Meine Katze springt mir nun den vierten Tag/Nacht von 2 m auf die Brust

Meine Katze springt mir seit ein paar Tagen immer um 4:00 Uhr auf die Brust, ich glaube oben vom Schrank. Warum macht sie das ? Und wie kann ich das abgewöhnen ? Muss ich jetzt Schlafzimmer umstellen ?

5 Antworten

vielleicht hilft dir ja das. du nimmst eine leere glasreinigerflasche und spülst sie ordentlich aus. dann befüllst du sie mit wasser, stellst sie auf sprayen und deponierst sie in greifbarer nähe. wenn mieze dann wieder auf dich springt dann sprayst du sie an und sprichst ein scharfes nein aus. am besten ist natürlich wenn du sie schon beim sprungversuch erwischt. wenn du glück hast assoziiert die katze die wasserdusche mit dem springen und lässt es fortan sein (bedarf mehrmaliges 'duschen'). generell wirkt ein schuss wasser wunder bei der katzenerziehung und tut dem tier nicht weh. ach, und ich meine nicht daß man das tier klatschnass machen soll. viel glück

wichtig ist auch noch anzumerken daß solch maßnahme direkt und sofort geschehen muss sonst kann die katze die 'tat' und und den spritzer nicht zuordnen. auf diese art habe ich meinen katzen das knabbern an kabeln und pflanzen abgewöhnt. hat gut geklappt. die miezen haben auch keine verhaltensstörung ausgebildet.

genau das ist eine hilfreiche massnahme, bei meiner maus hilft das auch, sie darf überall hin nur die küche gehört mir alleine, erstrecht die anrichte...herd...wenn sie es wiedermal probiert muss ich nur die spritze in die hand nehmen sie weiss es ganz genau.

Also das mit der Dusche interessiert meine Katze kein bisschen. Sie gräbt sogar weiter die Blumen aus wenn ich sie ansprühe. Sie ist halt noch ziemlich jung. Wenn ich dusche ist sie auch da und will ins Wasser. Meine erste Katze die nicht Wasser Scheu ist.

wenn mieze das wasser nicht stört is natürlich blöd...

Ja, ihr ist es völlig egal, sie kommt nicht mal nach hause wenn es regnet erst wenn sie pitsche nass ist.

da fällt mir nur noch ein daß du vielleicht kartons auf den schrank stellst bis sie ein wenig älter ist damit sie keine absprungmöglichkeit hat. die 'attacken' lassen ja für gewöhnlich nach wenn sie älter wird und der spieltrieb nachlässt. good luck

OK. Danke. Das werde ich machen, es nervte mich nämlich jeden Tag um 4 aufzustehen. Ich muss erst um 7 hoch normaler weise. .. LOL

deiner katze ist langweilig, spiele mit ihr am abend bevor du schlafen gehst. oder kaufe zb tischtennisbälle, damit spielen die total gerne. sie toben und springen und rennen durch die wohnung weil sie bewegung brauchen. oder hole dir eine zweite katze dazu.

stell doch einfach was auf den schrank, sodass sie nicht mehr rauf springen kann...kannst du ja morgens wieder runter nehmen, wenn du willst...

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"