Wie kann ich verhindern, dass meine Katze an meinem Sofa kratzt?

Ja, ich bin's noch einmal: Meine Katze findet, obwohl sie einen Kratzbaum hat und den auch sehr mag und an ihm kratzt, immer mehr Gefallen daran, an meinem Ledersofa zu kratzen. Einige Striemen hat es in den letzten Tagen leider abbekommen, was sich für mich so gar nicht gut anfühlt. Wenn sie es macht, sage ich "Nein", und sie weiß auch genau, was das bedeutet, macht es dann aber doch wieder, besonders wenn ich nicht da bin.

Wer mag mir seine hilfreiche Erfahrung mitteilen, was da helfen kann?

LG & merci!

9 Antworten

Ich hab keine Katze und mag die eigentlich auch nicht wirklich.
Aber im Radio (Tierarztsprechstunde) hörte ich neulich von diesem Problem. Beim Tierarzt gibt es ein Spray, dass Duftstoffe enthält, die der Katze dieses Verhalten abgewöhnen.
Man kann auch mit einem Baumwoll-Läppchen am Kopf der Katze, an den Bäckchen, etwas reiben und dann damit die unerwünschte Kratzstelle (das Sofa) einreiben. Diese Prozedur über viele Tage durchführen.
Das Spray ist einfacher.

Das Spray hat ein bißchen was gebracht und ich habe meiner Katze zusätzlich noch eine Fußmatte hingelegt und noch eine Kratzmöglichkeit zusätzlich zu ihrem Kratzbaum an die Wand montiert(auf beide ist sie ganz verrückt), so dass das Problem jetzt gelöst ist.:-)

Freut mich, dass ich Dir helfen konnte!
Vielen Dank für den Stern.

vllt hilft das leder besser ihre krallen zu pflegen. tacker mal ein stück leder ans kratzbaum vllt macht er es dann dort

Du musst die Katze davon wegscheuchen wenn sie es tut, am besten ein Kratzbaum kaufen (gibts günstig ab 15€) oder an der Fusmatte kratzen lassen..

Bei unseren 3 Katzen hats geholfen, bei jeder mussten wir sie wegscheuchen wenn sie am Sofa anfangen wollte zu kratzen..

Bringt nix.steht doch auch in der frage

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"