Wie kann ich meine Katze an den neuen Kater (6 Wochen) gewöhnen?

Ich habe mir heute einen 6 Wochen alten Kater geholt, damit meine Katze (8 Monate) jemanden zum Spielen hat, wenn wir mal nicht da sind.

Jetzt dreht meine Katze aber total durch, faucht und knurrt und versteckt sich schon die ganze Zeit hinter der Couch. Ich darf sie nicht mal streicheln.

Was kann ich tun, damit die beiden sich vertragen?

Danke schonmal im Voraus

8 Antworten

Wenn es Dir möglich ist, trenne sie, aber so, dass sie trotzdem Sichtkontakt haben, dann geht es nach einiger Zeit gut. Wenn Du diese Möglichkeit nicht hast, solltest Du die beiden lassen, das gibt sich dann von selbst, dauert halt etwas länger. Ab und zu einmal den Ton ein wenig erheben, dann kriegst Du das schon hin. Alles Gute

Abwarten. Katzen sind so. Aber jetzt nicht dauernd mit dem Kleinen schmusen, im Gegenteil, die Große will jetzt bevorzugt werden. Nach einer Weile wird sie dem Charme des Katerchens erliegen.

Hallo, das gleiche Spiel hatten wir auch! Hätte heulen können! Dann habe ich beim TA Feliway geholt und damit hat es geklappt! Natürlich braucht deine große Katze auch viel Zuwendung und Ruhe der kleine holt sich das ja sowieso! Das klappt schon! Heute schlecken sie sich gegenseitig ab!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"