Ist vegane Ernährung gesund für Katzen?

Hallo, ich hab oft in Foren und auch bei Peta gelesen, dass es empfohlen wird, Katzen vegan zu ernähren. Ich werd aber immer sauer, wenn ich lese, dass es gesund sei. Meine Katzen bekommen Fisch, Fleisch und Gemüse, denn ich denke, dass es sehr ungesund und einfach nicht passt. Wozu haben Katzen denn sonst scharfe Krallen und Raubtiergebiss? Wie seht ihr das ?

14 Antworten

Katzen sind reine Fleischfresser. Sie Vegan oder Vegetarisch zu ernähren ist grobe TIERQUÄLEREI. Man kann sie in keinster Weise mit dem Allesfresse-Mensch vergleichen. Katzen haben einen sehr kurzen Darm,der darauf ausgelegt ist Fleisch schnell zu verdauen und verwerten. Für Pflanzen benötigen Tiere  einen langen Darm,da es viel langsam zersetzt wird.

Bei so etwas müssten eigentlich nur Forschungsergebnisse wichtig sein, keine Meinungen. Leben vegan ernährte Katzen gesünder / länger? Leiden sie (soweit messbar)? 

Ob wir das für richtig halten, sollten wir diesen Ergebnissen unterordnen.

Natürlich spielt der Preis in der Praxis noch eine Rolle. Sollte die vegane Ernährung teurer sein, so kann man nicht pauschal erwarten, dass vegan gefüttert wird.

Und mal positiv dargestellt: Wenn das Futter günstiger wäre und die Forschungsergebnisse besagten, dass es gesünder für die Katzen wäre und die Katzen sonst keine Mangelerscheinungen oder auffälligen Verhaltensweisen vorwiesen, was spräche dagegen, Katzen vegan zu ernähren?

allein der körperbau und der magendarmtrackt sind nicht für vegane ernährung geschaffen wie soll den eine katze mit Reißzähnen die pflanzen mahlen wie zb Kühe es tun?

Ich weiß nicht, wie das vegan ernährte Katzen hin bekommen. Nur irgendwie bekommen sie es hin, denn sonst würden sie das Futter nicht fressen. Und wenn sie das Essen nicht richtig mahlen können und sich das negativ auf ihre Gesundheit auswirkt, so könnte man das doch anhand langjähriger Tests feststellen.

Also wie gesagt, ich bin der Meinung, dass da Mutmaßungen von Konsumenten nicht viel bringen.

Das größte Problem wird es wie so oft sein, ein seriöses, unabhängiges Testlabor zu finden.

Das ist absolut nicht artgerecht eine Katze vegan zu ernähren. 

Der ganze Organismus der Katze ist auf den Verzehr von Fleisch ausgerichtet. Und das Gebiss dient dem zerkleinern von tierischer Nahrung. 

Man muss wirklich nicht jeden Blödsinn glauben oder mitmachen, den man hört. 

Benutze deinen gesunden Menschenverstand und ernähre deine Katze weiterhin, wie du es tust. 

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"