Meine Katze macht überall ihre Häufchen hin, was machen?

Seit Januar haben wir meine Katze gekauft.Nie gab es Problem mit dem KaKlo.Sonntags hatten wir Besuch:zwei Mädels.Montag Morgen hatte sie plötzlich Durchfall und erbrach ständig.Der Tierarzt hat ihr eine Spritze gegen Bauchweh und Übelkeit gegeben.Alles war gut und heute fängt sie plötzlich an überall ihre Häufchen zu hinterlassen. -Sie ist 10 Monate alt. Meine Mutter befürchtet das eines der Mädchen sie am Schwanz gezogen hat (sie glaubt das Katzen wegen sowas ihr Klo nicht mehr benutzen) Was glaubt ihr?Geht das vorbei? Hat jemand sowas schon mal durch gemacht? BITTE HILFT MIR!Ich hab echt Angst

10 Antworten

Am Schwanz ziehen liegt es sicher nicht, hast du schon einmal die Katzentoilette kontrolliert, nicht das die Mädels einen besonderen Humor hatten und was rein haben was Deiner Katze nun stinkt? Es kann aber auch sehr gut möglich sein, dass es noch dem Bachweh und der Übelkeit zusammenhängt. Wenn großreinemachen (noch gründlicher als sonst) im Katzenklo nicht hilft würde ich noch einmal beim Tierarzt nachfragen.

Kann es zudem sein, dass die Katze noch nicht kastriert wurde? Katzen machen sowas nämlich, um ihr Revier zu markieren. Das beginnt, sobald sie geschlechtsreif sind. Und mit 10 Monaten ist sie das.

Also: Wenn sie noch nicht kastriert wurde, dann ist es jetzt allerhöchste Eisenbahn. Wenn ihr schnell reagiert, dann hört sie in kürzester Zeit wieder auf mit dem Markieren.

Was du auf gar keinen Fall machen darfst, ist, die Katze dafür zu bestrafen. Denn Katzen werden nur "unsauber", wenn sie markieren (für Katzen total normal); wenn sich irgend etwas zu ihrem Missfallen verändert hat; oder wenn sie schwer krank sind. Alles ist kein Grund eine Katze dafür zu strafen. Du würdest es dadurch nur noch schlimmer machen, weil du die Katze total verängstigt. Übrigens: Wer Tiere in ihre Hinterlassenschaft drückt, begeht Tierquälerei. Ich hoffe, du tust das nicht!

Also, ich denke mal nicht, dass es an den Mädels lag, dass Deine Katze erbricht und Durchfall hat. Ja nachdem, was der TA Deiner Katze gespritzt hat, kann es schon eine Weile dauern, bis das Medikament wirkt.

Gib Deiner Katze nen Naturjoghurt und sieh nach, ob sie weiterhin Durchfall hat.

Erneuere die Katzenstreu im Katzenklo, oder falls sie mehrere hat in den Katzenklos und reinige die Schalen gründlich mit normalem Spülmittel und ich denke, dass sie dann die To auch wieder benützen wird.

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"