Warum markieren Kater?

Ich habe einen Kater, der Gott sei Dank nur draußen markiert. Würde er in der Wohnung anfangen zu markieren, wenn ich eine zweite Katze/Kater dazu holen würde? (Er ist nicht kastriert.)

7 Antworten

Ich denke schon das er dann erst recht markiert, denn Katzen und Kater markieren das was ihnen gehört also ihr Revier. Es kann noch schlimmer werden mit dem Markieren wenn du dir eine zweite Katze/Kater anschaffst.

es kann passieren das er auch in der Wohnung anfängt zu markieren.Mit einem 2 Tier sicherlich eher. Nur bedenke auch:das dein unkastrierter Kater jede Menge Nachwuchs zeugt,das die Gefahr sich mit FIV(Katzenaids)und Leukose anzustecken um ein vielfaches höher ist als bei unkastrierten Tieren. In einigen Städten ist es mittlerweile sogar Pflicht,Freigänger ab den 5 Monat,nur noch kastriert rauszulassen.Und viele Gemeide wollen nachziehen.

Eine Katze ist, auch wenn es nicht so erscheint ein "Raubtier". Männliche Raubtiere kennzeichnen ihr Revier, um anderen männlichen Raubtieren zu signalisieren: "Hier herrsche ich, du hast hier nichts zu suchen". Sobald ein Kater kastriert wird, hört das auf. Es kann auch sein das er bald die Wohnung auch als sein Revier kennzeichnet.

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"