Kleiner Kater versteht sich nicht mit älterer Katze?

Hey Leute,

ich hab ein großes Problem mit meinen kleinen Liebling! Wir haben ihn erst bekommen und naja er versteht sich promt nicht mit meiner Katze, die schon um einiges älter ist als er. Ich weiß nicht, was ich machen soll!

Elli ( die große Katze) kommt schon gar nicht mehr rein und wenn sie mal drinnen ist, will sie sofort wieder raus !

Was soll ich machen ?

Danke im voraus

4 Antworten

Ich weiß ja nicht,wie lange der Kleine schon bei Euch ist,aber ihr solltet noch etwas Gedult haben,bzw.den beiden eine Chance geben...es dauert manchmal,bis sie einander akzeptieren.

Viel Glück ;-)

Das kann mehrere Wochen dauern, bis ein Neuzugang von der vorhandenen Katze akzeptiert wird. Wichtig ist, dass die Alte mehr Aufmerksamkeit kriegt als der Kleine und dass er ihre Sachen nicht benutzt. Jeder muss sein eigenes Zeug haben, Schüsseln, Klos, Körbchen, was immer...

Außerdem ist zu Anfang zeitweise räumliche Trennung gut. Der Kleine muss nicht immer da sein, wenn die andere Katze schon genervt ist. Nächstesmal, wenn sie rein kommt, dann bring ihn in einen anderen Raum und beschäftige dich erstmal mit der Katze.

du solltest deiner großen katze mehr beachtung schenken als dem neuen kater. natürlich ist die große nicht erfreut, dass ein fremder kater in ihr revier eingedrungen ist. und wenn dem dann auch noch die ganze beachtung geschenkt wird hat sie natürlich die schnauze voll. die große katze muss immer an erster stelle stehen. egal ob es um begrüßung, spielen, schmusen oder fressen geht. und wenn es streit zwischen den beiden gibt, dann misch dich nicht ein. damit machst du es noch schlimmer. das hört sich immer doppelt so schlimm an als es in wirklichkeit ist.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenführung"