Kätzin entlaufen, tagelang – was kann ich noch tun?

Hallo zusammen,

meine Katze (1,5 Jahre alt, weiblich, sterilisiert) ist seit mittlerweile 3 Tagen unauffindbar... Sie war immer mal wieder draußen, allerdings nur für etwa 2 Stunden und saß dann wieder vor der Terrassentür, hat auch sonst das Grundstück eigentlich nie verlassen. 

habe bereits Nachbarn befragt, Tierheim- und Tierschutz angerufen, Tierarzt, etc., laufe jeden tag 2-3 mal für etwa eine Stunde durchs Dorf und rufe sie, aber bis jetzt noch keine Spur.

Jetzt meine frage: ist es denn normal, dass Kätzinnen, vor allem wenn sie sterilisiert sind, einfach so tagelang unterwegs sind? Was kann ich noch tun? Bitte helft mir!

11 Antworten

Hoffe,die Katze ist bei TASSO registriert und gechipt/ und oder tätowiert. Hänge Zettel in der Nachbarschaft auf; vielleicht ist sie irgendwo eingesperrt. Frage beim Tierheim nach.

Also dass Tiere mehrere Tage/länger weg sind, kenne ich persönlich eigentlich nur von (hauptsächlich unkastrierten) Katern.

Hast Du schon Zettel mit Bildern der Katze und deiner Telefonnummer aufgehängt damit jemand, falls er die Katze sieht, dich kontaktieren kann?

Ansonsten würde ich auch was zu futtern in den Garten stellen und vielleicht irgend ein Kuschelbettchen oder so was sie besonders mag? Vielleicht lockt sie der Duft wieder an?

Ich wünsche Dir alles Gute und dass die Katze schnell und wohlbehalten wieder auftaucht!!!

nein das ist nicht normal ... hast du schon in der nachbarschaft geschaut , ob sie wventuell überfahren wurde ? es kann auch sein das sie von Tierfängern gefangen wurde ... wünsche dir viel glück und hoffe das sie wiederkommt .

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"