Kann man sich Katzenflöhe einfangen, wenn man Kontakt mit einer Katzenhalterin mit Flohkatze hatte?

Hallo, Wir haben am wochenende zuhause gefeiert und unsere freunde brachten bekannte mit. Mit einer machte ich zusammen fotos(kopf an kopf), sie lag auf unserem sofakissen und hüllte sich in unsere sifakissen.

Später erzählte sie, das sie eine kätzchen hat das flöhe hat und dieses bei sich im bett schlafen lässt. Diese flöhe können ja auch von katzen auf menschen übergehen, wie warscheinlich ist es das ich jetzt einen floh abbekommen habe bzw. Sie flöhe hat.?

Falls ich flöhe habe, wenn sie einen menschen befsllen (der ja nicht gerade der idealwirt ist), gehen sie dann wieder von alleine oder sterben ab?

8 Antworten

Ja kann man, hatte ich auch schon von unseren Katzen.Hast du irgendwelche Quaddeln am Körper so merkst du es als erstes.Alles waschbare bei 60 Grad waschen.Alles andere habe ich gründlich geputzt.Mit Lavendelspray alles eingesprüht,dass mögen die Flöhe nicht.L.G.

freiwillig tauscht kein floh die katze gegen einen menschen ein. der mensch ist ein fehlwirt und wird nur im nofall, wenn kein besserer wirt (hund, katze, maus...) zur vefügung steht, als wirt akzeptiert. die chance, daß ihr jetzt flöhe habt ist nahe null. die flöhe bleiben schön daheim bei der armen katze.

ja, kann man.

merkste, wenn du an den fussgelenken so juckende dinger hast, die wie mückenstiche aussehen...

fange mir die biester regelmässig ein - keine ahnung warum, aber sie verlassen ihr wirtstier und kommen zu mir gehüpft, sobald ich in reichweite bin...

hab seitdem immer ne dreierpackung spot-on daheim liegen.... neeeeee, nicht für hund oder katz - benutze das zeug für meine fussgelenke... keine ahnung, ob die nach dem saugen beim menschen absterben oder so - hat noch keiner um die letzte ölung angefragt... sind meist nach ein bis zwei tagen wieder weg - also nichts wirklich tragisches...

es sei denn natürlich, du bist zufällig gegen flohbisse allergisch... dann wirds lustig...

angenehmes flohbeissen wünscht pony

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"