Ist ein häufiger Wohnortwechsel für eine Katze problematisch?

Hallo Community,

wir haben 2 Wohnorte mit großen (3000qm bzw. riesigen Garten (6500qm) Da wir nicht wissen welchen wir in den nächsten 2-5 Jahren präferieren und gern eine Katze hätten, stellt sich die oben genannte Frage. Die Wohnorte liegen ca 3 km auseinander.

3 Antworten

wenn der ortswechsel nicht ständig innerhalb kürzester zeit ist, ist das kein problem. am besten gleich zwei katzen anschaffen, die sind nicht gern allein und dann passt das, wenn die tiere nicht ständig wechseln müssen. also 2 monate da und dann wieder zurück.

danke :)

bei beiden sind in der unmittelbaren Nachbarschaft 2-3 Katzen. Sollte also dann kein Problem darstellen, oder?

Wenn sie draußen sind würde ich sie dann immer am selben Ort füttern. Die merken sich das und wissen wo sie hingehören ;-)

danke ;)

mach deine katze mit der neuen umgebung vertraut. stück für stück

danke ;)

Weitere Katzenfragen zu "Umzug"