Katze Trauer?

Hey, wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist meine 13 Jahre alte Katze gestern gestorben. Jetzt mache ich mir aber sorgen um ihren gleichaltrigen Bruder. Wie wird er mit dem Tod seiner Schwester umgehen. Sie sind von klein auf miteinander bei uns zu Hause aufgewachsen. Er ist kompletter Freigänger und kommt nur zum Fressen in eine Garage, wie seine Schwester vorher auch. Wir haben noch einen anderen Kater, der aber nur tagsüber draußen ist und über Nacht reinkommt. Könnt ihr mir da weiterhelfen. Danke im Vorraus

4 Antworten

Das tut mir wirklich leid!

Meine beiden alten Katzen sind keine Geschwister, aber seit 2005 zusammen. Sie zoffen sich gelegentlich, wobei meine Rosi immer anfängt. Wenn Paul aber beim Tierarzt ist oder irgendwo schläft, wo sie es nicht gesehen hat, fängt sie an, ihn zu suchen. Das endet meistens mit lauten Miauen und hört erst dann auf, wenn Paul über den Kratzbaumrand guckt oder aus der Transportkiste springt. Wenn sie mich vermißt, ist es genauso.

Katzen wissen nicht, dass sie Geschwister sind, aber sie vermissen einander schon. Sei besonders lieb zu den beiden und kümmere Dich ein bißchen mehr um sie. Sie vergessen auch, aber das kann ein bißchen dauern.

Das tut mir leid!

Auch Tiere trauern. Sie suchen ihren Partner, auch bei Geschwistern. Du solltest ihn beobachten, ob und wieviel er (noch) frisst und wie er sich insgesamt verhält. Auch wenn noch ein anderes Tier da ist, sind gewisse Bindungen stärker gewesen. Wenn er mit sich spielen und schmusen lässt, dann sei für ihn da.

Manchmal ist es aber auch so, dass Tiere ihrem verstorbenem Partner bald folgen aus Trauer.

Ich habe von 2009 bis 2017 insgesamt 12 Kaninchen Beerdigen müssen ,also Trauer ist mir sehr wohl bekannt. 

Wenn ein Tier trauert ist es das beste wenn es mit einem gleichen Tier Vergesellschaftet wird. Es gibt viele Hierheime wo Katzen gehalten werden ,da wird sich bestimmt ein passendes Gegenstück für deine trauernde Mieze finden lassen.

Als Fleckchen über seine verstorbene Shaila getrauert hat ,hab ich ein Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Finchen). beide haben noch lange zuammen gelebt bis Finchen auch verstorben ist ,kurz danach auch Fleckchen. Wenigstens starb er nicht alleine.

Heute ziert eine Urne mein Regal auf den alle Namen der Tiere stehen die indem genannten Zeitraum verstorben sind.

 




Aber im der Urne ist keine Asche

Doch .....

von allen 12 Kaninchen

 Die Urne ist Versiegelt worden also kann da auch keine Asche raus fallen oder irgendwie raus kommen.

Weitere Katzenfragen zu "Abschied und Bestattung"