Wurmkur: Menge für eine Katze?

Hallo,

ich habe seit ca 2 Monaten eine Katze, die vor 3 Monaten lt. Vertrag das letzte Mal entwurmt wurde. Nun meine ich, dass sie wieder Wurmbefall hat und möchte aus dem Internet entsprechend Wurmmittel bestellen.

Nun würde mich interessieren, wie viel man da bestellen muss - eine Katze muss doch 3 Tage lang das Mittel bekommen? Man kann via Internet Packungen mit nur 1 Tablette (zwischen 5 und 10€) bestellen und das würde ich gern machen. Aber muss ich dann nur die Tablette durch teilen und nach und nach geben oder doch 3 Tabletten kaufen? Man bekommt ja nur Packungen mit 1, 5 oder mehr Tabletten, was dann sehr teuer wird.

Also reicht es, wenn ich die eine Tablette bestelle? Sonst ist die Katze top gesund, aber sie hat eben die Viecher und ich möchte so schnell wie möglich reagieren. Ach ja, die Katze ist zwischen 2 und 3 Jahren alt (aus dem Tierschutz) und wiegt nur ca. 3kg. So genau weiß ich das nicht, habe keine Waage, aber max. 4 Kilo hat sie.

4 Antworten

das mittel muss nicht 3 tage nacheinander genommen werden -das eine zu hohe dosis.

gehe in eine tierhandlung und kaufe dir ein mittel. dann lasse dir genau die anwendung erlaeutern. wenn du deiner katze alle 2-3 monate eine halbe knoblauchehe unter das futter mischst hilft das auch gegn wurmbefall.

Ach so, also reicht doch eine Tablette. Ok, das ist schonmal ein gutes Statement. Das mit dem Knoblauch werde ich später mal ausprobieren.^^

danke fuer das sternchen

Du meinst, dass sie Wurmbefall hat, ok, aber warum und an was willst Du das merken? Bist Du Tierarzt? Geh besser mit der Katze zu einem, auch wenn es für sie stressig ist, denn der kann Dir die richtigen Mittel geben und bestell nicht einfach was aus dem Internet, vor allem dann nicht, wenn Du nur meinst, dass sie Würmer hätte - und was wenn sie doch keine hat, dann frisst sie das Wurmmittel einfach so?

Man kann genug Symptome und Verhaltensveränderungen bei Katzen googeln, das ist leicht. Und vor einigen Tagen meinte ich, dass diese Symptome zutreffen. Da sie aber nie solche Viecher im Kot hat (schon über mehrere Tage genauestens untersucht) und sich sonst wieder normal benimmt, werde ich warten und nichts bestellen. Morgen spreche ich mit der Frau aus dem Tierschutz wo ich die Miez herhabe und werde nachfragen. Sie arbeitet schon viele Jahre mit Katzen und weiß absolut alles drüber. Sie wird mir sicherlich weiter helfen, ich wollte ja nur wissen wie viele Tabletten ich kaufen muss, wenn ich es tue. Man kann ja leider so normal nicht die Packungsbeilage lesen, sonst hätte ich es dort schon gelesen. :-/

Tiere sollte man mindestens alle 3 Monate entwurmen dein Problem wird nur sein das du nicht weißt was für Würmer Sie hat...es gibt keine Wurmkur die alle Arten von Würmern vernichtet....frag lieber deinen Tierarzt....

Naja aber das meiste hilft doch gegen Rundwürmer, Spulwürmer und Hakenwürmer, soweit ich weiß. Mh, mal sehen.

Weitere Katzenfragen zu "Entwurmung und Impfung"