Katzenbaby (ca. 8 Wochen) ist ganz schlapp, was jetzt?

Meine Freundin hat seit ca. 8-10 Tagen eine kleine Katze vom benachbarten Bauernhof.

Die Katze ist jetzt ca. 6-8 Wochen höchsten 10 Wochen alt. seit gestern ist sie total schlapp, schwach und kann sich nicht mehr selber halten...

Wir machen uns jetzt total Sorgen um das kleine Tier ...

Kann mir da jemand sagen, was sie evtl. hat?

10 Antworten

Wenn sie sich nicht mehr selber halten kann muss sie notfallmässig zum Tierarzt! Da darf man bei so einem jungen Tier nicht anfangen dran rumdoctern das endet meist mit dem Tod des Tieres! Der Tierarzt wird sehen was los ist und das nötige tun.

ich hab 8 katzen ich kenn mich da aus. schlapp sind sie oft wenn sie wo runter gefallen sind, natürlich kann es auch sein dass sie die katzenkrankeit hat. geh zum tierarzt, neutralisier sie und lass sie dann unbedingt impfen. Denk bitte in zukunft daran deine katze immer rechtzeitig entwurmen und impfen zu lassen!

Ich hoffe Ihr wart inzwischen beim Tierarzt? Die Kleine ist zu früh von der Mutter weg. Ist sie überhaupt mal entwurmt worden? Es kann sein, dass sie bis zu den Ohren voller Würmer sitzt. Leider werden Bauernhofkatzen oft nicht gut versorgt. Hat Deine Freundin wenigstens zwei Kleine genommen oder ist die Katze auch noch ohne Geschwisterchen von der Mutter weggenommen worden?

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"