Junge Katze hat Durchfall, ist das besorgniserregend?

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage und hoffe, dass man mir helfen kann. Ich habe heute vor einer Woche die junge Katze von einer Freundin übernommen, da sie diese leider abgeben musste. Sie hat sich soweit schon super eingelebt. Allerdings mache ich mir derzeit Sorgen. Sie hat seit 2 - 3 Tagen Durchfall... Sie frisst und trinkt. Sie lässt sich zum spielen animieren und macht auch gut mit. Sie schläft nur derzeit mehr als sonst? Ist das normal?

Über Tips würde ich mich sehr freuen.

Freundliche Grüße Krissy88

7 Antworten

Gib der Katze als 1.-Hilfe Massnahme ein wenig Naturjoghurt, denn das könnte helfen. Sollte Deine Katze aber weiterhin Durchfall haben, ist der Besuch beim Tierarzt notwendig. Achte in jedem Fall darauf, dass Deine Katze genügend trinkt, denn das ist sehr wichtig.

Danke... Den Naturjoghurt rührt sie bisher nicht an... aber ich versuch es später nochmal.. Trinken tut sie viel...

Gehe am besten zum Tierarzt mit ihr. 3 Tage Durchfall ist ernst zu nehmen. Das kleine Tierchen könnte schnell austrocknen.

Danke =) Sie trinkt ja sehr viel.. aber ich werde mal mit ihr zum Arzt gehen...

Hallo Krissy88,

dass Dein Liebling lebhaft ist, spielt und und normalen Hunger hat ist ein gutes Zeichen. Gibst Du Milch zu trinken? Das könnte für eine Katze zu Verdauungsproblemen führen. Mein Kater ist als junges Tier mir zugelaufen, der anfangs noch (Kuh-)Milch vertrug, aber als er erwachsener wurde, davon Durchmarsch bekam. Lactose-Intoleranz halt. Gibt es auch bei Menschen. Ansonsten habe ich den anderen Mitlesern einen positiven Klick gegeben, die einen Besuch beim Tierarzt empfehlen. Dir und Deinem neuen Schatz alles Gute. :)

Hi Christel5,

danke für deine Antwort. Nein sie bekommt Wasser. Das trinkt sie auch =) Aber ich werde mit ihr zum Arzt gehen... Dir auch viel Erfolg mit deinem Tier. LG Kriss88

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"