Katze sabbert stark - muss ich mir Gedanken machen?

Meine Katze (5 Jahre) ist total gesund und lebensfroh. Nur hat sie ein kl. Problem, vor Allem beim Kuscheln und beim Genießen ihrer täglichen Streicheleinheiten leidet sie unter starkem Speichelfluss, was oft ziemlich nervig sein kann. Hat das einen bestimmten Grund, oder gibt es das?

6 Antworten

Das ist gew√∂hnlich. Das machen die meisten Katzen wenn sie sich extrem Wohlf√ľhlen. Sie genie√üen die Streicheleinheit so sehr, dass sie das Schlucken vergessen, da sie in einem halbschlaf sind. Das ist wirklich so. Unsere Katze macht das auch. Das ist vollkommen normal, freu dich dar√ľber, sie zeigt dir dass sie dich mag! Bei manchen Katzen jedoch h√§ngt es mit Zahnproblemen zusammen. Aber das ist selten. Solange sie das nur tut, wenn mit ihr geschmust wird und sie sich wohlf√ľhlt, kannst du froh sein. Sollte sie es jedoch auch sonst tun, wenn sie nicht extrem schnurrt und sich wohlf√ľhlt, geh mal zum Tierarzt mit ihr!

Meiner macht das auch, vor allem, wenn ihm was gef√§llt. Wenn ich ihn bei mir hab zum kuscheln, hab ich mir inzwischen angeeignet, dass ich ihn manchmal kurz mitm Finger seitlich am Maul animiere, es aufzumachen.. damit er dann schluckt.. glaubt das vergisst er vor genie√üen gerne einfach mal ¬į- ¬į

Das ist ganz normal. Ich habe auch so einen Sabberkater. Wenn man ihn streichelt und beschmust, dann tropft der Sabber richtig aus seinem Mäulchen, grins Also keine Sorge.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"