KATZEN! syntome kent dijemand`?

gestern ist er erste katzer gestorben und neben ihm lag der andere der jetzt noch lebt alerdings weiss ich nicht was es sein kann:( er ist sehr schwach miaut nicht mehr ,was er normalerweisse oft gemacht hat ,er will nichts mehr fressen wenn er läuft ist bei ihm alles steif und er hat einen strengrichenden mundgeruch..

14 Antworten

Wenn ich das hier recht gelesen habe, wollen deine Eltern den Kater einfach jämmerlich sterben lassen? Wenn das jemand herausfindet, werden deine Eltern wegen Tierquälerei angezeigt. Im Tierschutzgesetz steht, dass man als Halter VERPFLICHTET ist, für das Wohl des Tieres zu sorgen. Also auch für einen Tierarztbesuch, wenn ein Tier schwerstkrank ist, so wie eures! Das kann doch bitte nicht wahr sein, dass ihr das Tier qualvoll und voller Schmerzen verenden lassen wollt!

Das Tier MUSS heute noch, und zwar SOFORT, zum Tierarzt!!! Möglicher Weise ist der Kater vergiftet worden, bei den Symptomen, die du beschreibst. Aber selbst, wenn es keine Rettung mehr gibt, hat der Kater das Recht darauf, dass ihm die qualvollen Schmerzen genommen werden, und dass er friedlich einschlafen darf. - Und wer sagt euch denn bitte, ob das Tier nicht noch gerettet werden kann?

Wenn deine Eltern so eine Einstellung zu Tieren haben, gehört ihnen ein gerichtliches lebenslanges Tierhaltungsverbot erteilt!

Bitte, schau zu, dass der Kater SOFORT zu einem Tierarzt gebracht wird. Wenn keiner deiner Eltern daheim ist, rufe du beim Tierarzt an, und frage, was du machen kannst. Vielleicht kann der Tierarzt ja eine Arzthelferin schicken, den Kater zu holen, oder er kommt selbst vorbei.

Aber du darfst nicht warten, sonst bist du schuld am qualvollen Tod eines Tieres!

Das hört sich gar nicht gut an! Sofort zum Tierarzt! Weißt du woran der andere Kater gestorben ist? Wie alt war er? Kann es ein, dass er eine ansteckende Krankheit hatte? Du hast so wenig Infos gegeben, dass es schwierig ist, dir die Frage zu beantworten. Ich glaube, das kann nur der Tierarzt. Es gibt einige ansteckende Krankheiten, wie z.B. FIP, FIV oder Leukose. Wenn das ausgeschlossen werden kann, dürfte es sich um eine organische Erkrankung handeln. Aber gleich beide Katzen auf einmal?

schnell zum tierarzt!!! es kann natürlich sein, dass sich die lebende katze bei der gestorbenen katze (mein Beileid, ist wirklich schlimm, wenn die Katze stirbt D:) angesteckt hat, oder dass es eine emotionale reaktion von der anderen katze ist.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"