Heißhunger beim Kater durch Katzenminze?

Mein Kater dreht durch. Es fing so an:

Ich habe ihm Katzenminzen gekauft. Er war verrückt danach (wohl wie jeder anderer Kater...Typisch ich...). Aber seitdem hat er die ganze Zeit Hunger auf irgendetwas. Er isst 3 "Mahleiten" pro Tag......eigentlich! Seit ich ihm Katzenminze gegeben habe, möchte er immer mehr und mehr und mehr, so dass er die ganze Zeit nur miaut, und das ist mir auch wirklich peinlich, da ich unten einen Imbiss habe, und die Leute fangen schon an zu fragen, ob ich ihn da quäle oder sowas ähnliches...Jede sekunde gehe ich nach oben und gebe ihn was zu essen, und kaum hat er fertig gegessen, möchte er mehr. Zur Info: Vor 2 Monaten war er verschwunden und wir haben ihn 11 Wochen später auf der Strasse abgemagert gefunden. Er war also 11 Wochen lang draussen gewesen....Ähm...ja und, ihr denkt jetzt sicher, ich wäre mit ihm zum Tierarzt gegangen, oder?.....Ich weiss, es war dumm von mir nicht hin zu gehen, aber da ich nur sah, dass er abgemagert war und keine Läuse oder sowas hatte bin ich einfach nicht hingegangen und habe ihn zu hause Essen gegeben........Ich weiss jetzt nicht, ob es vielleicht an diesen blöden Minzen handelt, oder hat er so'n Krankheit, dass ihm die ganze Zeit hungrig macht? Was ist der Grund für seinen Heisshunger?Wie kann ich ihn stoppen?

4 Antworten

Könnte auch ein Bandwurm sein. Geh bitte mal zum Tierarzt. Aber die Sache mit der Minze kann man nicht ganz ausschließen, vielleicht regt sie den Appetit an, aber das sollte nicht Wochenlang andauern. Vielleicht ist ihm auch einfach langweilig... Du siehst es kann viele Gründe haben. Mit einem Besuch beim TA kannst du aber schon mal einen Gesundheitsschaden ausschließen. Du weißt ja auch nicht was der Kater in der Zeit in der er weg war gefressen und getrunken hat.

vielleicht hat er würmer,wahrscheinlich,wenn er so lange draussen war.geh besser zu tierarzt

Würmer? Also Würmer im Bauch, die ihm alles wegfuttern, wenn er was verschlingt?

ja am besten zum Tierarzt gehen

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"