Ab wann kann man bei Katzen sehen, ob die männlich oder weiblich sind?

also meine katze hat gerade babys bekommen, ich weis man darf die nicht anfassen und ich mach das auch nicht, aber fals die sich mal auf den rücken drehen, ab wann kann man das sehen?

7 Antworten

du darfst die kleine anfassen,ganz vorsichtig und nur kurz.guck mal unter das schwänzchen ,dort sieht man das analloch .davor sind entweder zwei klitzekleine öffnungen die weit oder sehr dicht beieinader liegen.die weit voneinander liegenden sind die katerchen-- die anderen die weibchen.wenn mans noch nie gesehen hat ,ist es etwas schwer.nach einigen wochen spürt man bei den katern aber auch die kleinen hoden.

hallo marcel,danke für den stern l.g. makazesca

Eigentlich von Anfang an, wenn man weiß, wonach man gucken soll. Wollt ihr nicht einen Tierarzt anrufen? Er kann schauen, ob es Katze und Babys gut geht.

ne den geht das schon gut^^ da braucht man keinen tierarzt

Schön. :D Na, in ein paar Wochen müsst ihr ja eh zum entwurmen. Viel Spaß noch!

ja stimmt auch wieder, also die trunken und kneten die mama durch und sind auch schon trocken geleckt^^

entwurmen kann man auch zu hause

ne das macht lieber der TA^^

Hallöchen,na da warte noch ein paar Tage. Sollte eine deiner Kätzchen zum Beispiel weiß, schwarz und hellbraun gefleckt sein, dann ist es eine Katzendame. Die Katzen nennt man auch Glückskatzen.

Und die Hoden entwickeln sich erst recht spät bei den Kleinen.LGHeidi

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"