Meine Katze ist trächtig, ihr erstes Baby lag tot neben ihr, jetzt geht es nicht mehr weiter. Was sollen wir tun?

Der Tierarzt sagt nur wir sollen warten.. aber können wir nicht trotzdem was für sie tun?

5 Antworten

Hallo,

sorry, aber ich kann nicht glauben, dass in einer solchen Situation ein Tierarzt sagt, ihr solltet einfach abwarten!

So eine Geburt ist mit dem behandelnden TA doch immer abgesprochen, auch, dass er, wenn es zu Komplikationen kommt, sofort rufbereit ist und vorbei kommt.

Ansonsten hat man das mit der nächsten Tierklinik abgesprochen, dass man sofort dorthin kommen kann.

Also, entweder TA oder Klinik anrufen, sonst gibt es noch mehr Tote!

Alles Gute für die Katze

Daniela

Einen Tierarzt holen !

Ich weiß ja nicht aber es gibt so eine art not  Telefon! 

Krankenwagen für Tiere ! 

OdeR Tierarzt kommt zu dir nach hause 

Wir haben zum glück die Notfall Nummer, aber unsere Katze bleibt auch nicht auf ihrem ausgewählten Platz liegen... sie scheint sehr nervös zu sein

es erschüttert mich in meinem glauben an die menschheit, wenn ein tierarzt, der exakt für solche situationen da ist und ausgebildet ist, nichts unternimmt.

nächsten ta kontaktieren

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"