Wird meine Katze bald Junge gebären?

Hallo,

Meine Katze hat in den letzten Tagen die ganze Zeit Gemaut...

Zudem wurde ihr bauch (ein bisschen) dicker, und sie frisst sehr sehr viel.

Gestern hat sie sich ständig hingeworfen und auf den Rücken/Bauch gelegt.

Die Mumu ist auch ein wenig offen/Schleimig

Sie will die ganze Zeit raus setzt sich unter das Auto und Maut, dann kommt sie wieder.

Was soll ich tun?

10 Antworten

Schau Dir mal die Zitzen Deiner Katze an, stehen sie vor und sind sie rosa bis rötlich, hat sie bereits Milch?

Wenn das nicht zutrifft, denke ich eher, dass Deine Katze erst mal rollig ist und sie nach einem Kater ruft. Du solltest sie nicht raus lassen, denn sonst hast Du in etwa 3 Monaten einen Stall voll Babies. Wenn Du ganz sicher sein willst, ob sie rollig, oder trächtig ist, geh gleich morgen früh mit ihr zum Tierarzt, denn auf Grund Deiner Beschreibung kann man wenig sagen.

Sie ist rollig! Das heißt, sie ruft einen Kater, der sie decken soll.

Wenn Ihr Kitten wollt, laßt sie raus. Wenn nicht, laßt sie drin. Und sobald sie wieder normal ist, bringt sie zum Tierarzt und laßt sie kastrieren. Es gibt schon tausende von wilden Katzen in Deutschland, die kaum genug Futter finden...

LG, Wapiti

bitte nicht raus lassen -es gibt genug kleine katzenbabies und wenn sie das erste mal rollig ist ,ist sie auch zu jung zum kitten bekommen!

gib uns ein wenig mehr infos. wie alt sit die katze und war sie davor schon mal rollig/

ich glaube es ist wohl eine junge katze, die zum ersten mal rollig ist. dann solltest du sie bitte nicht raus lassen, denn katzenbabies gibt es genug. ist die zeit vorbei bringe sie zum tierarzt und lass sie kastrieren.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"