Ist das Verhalten meiner Katze ein Zeichen dafür dass sie schwanger ist?

Also ich habe vor ca. 3 Wochen eine Katze gefunden es hat sich keiner gemeldet und sie war auch ein bisschen abgemagert. Ihr geht es mittlerweile wieder gut :). Nun glaube ich das sie Schwanger ist sie brummt immer und lässt sich nicht so gerne an den Bauch fassen. Als ich sie gefunden habe hat sie am liebsten gekuschelt und ist rumgelaufen und geklettert. Aber nun schläft sie nurnoch an der Heizung und ist sehr ruhig geworden. Ich werde auch noch zum Tierarzt gehen. Aber vielleicht könnt ihr mir ja schonmal Helfen :D. Also was ich noch sagen wollte: Socke ( Meine Katze ) ist tagsüber und nachts draußen sie ist nur drinne wenn es Futter gibt und wenn gekuschelt wird :). Wenn sie Babys bekommt bleibt sie selbstverständlich drinne. Es wäre schön wenn ihr mir weiterhelfen könnt. Danke schonmal !

3 Antworten

Heeeey liebe PandakeFreak Schweer zu sagen sie brummt , wie lange get das den schon so? es kann gut sein das sie schwanger ist , oder vielleicht ist sie rollig anzeichen der schwangerschaft ist : ihr ´´nippel´´ sind sogesagt angeschwollen also dick , mit der zeit wirst du aber auch merken das ihr bauch dicker wird und sie keine lust mehr hat zu kuschel und faucht , und sich verkrümmelt,netter name socke , zum Artz gehen würde ich so oder so um sich zu untersuchen lassen ich wünsche dir dabei viel glück Ameliey

Sie Brummt jetzt ab dem 26.03.12. Also seit Dienstag. Ja sie sind jetzt knallpink und größer geworden. Als ich seh gefunden hab waren sie Hellpink und klein und dünn. Man sieht den unterschied. Ja also sie war dünn und gelenkig. Ich glaube zwar nicht das ich das schon genau sehe aber ein bisschen ist sie dicker und am Bauch hat sie jetzt wie so Blutadern neben den Zitzen. Keine ahnung was das ist. Sie faucht jetzt schon öfter und legt sich immer auf oder in den schrank rein. Schlafen tut sie sehr oft sie bewegt sich eigentlich nurnoch wenn es Futter gibt. Socke hat auch jetzt immer mehr Hunger sonst hat sie nie aufgegessen jetzt könnte sie eine ganze Dose essen :D. ( Soviel geb ich ihr natürlich nicht aufeinmal :P ). Zum Tierarzt geh ich auch :). Danke. Hoffentlich bekommt sie Babys. :D LG PancakeFreak

Kla , es könnte sogar sehr gut sein das deine Katze schwanger ist, sie ist aber öfters draußen gewessen bevor das alles passiert ist oder? aufjedenfall solltest du zum arzt gehen . Ich wünsche dir viel Glück. willst du über 8 kleine katzenbaby´s haben?! Es könnten echt sehr viele dann werden genaures kann du der tierarzt sagen das sie 100% schwanger ist , ich seh sie ja nicht hehe =) kein problem ich helfe dir gerne! eine dose kann sie essen , ganz schön hunrig;) Aufjedenfall wird Sie wird mit der Zeit rundlicher (meist nach 7-8 Wochen),die Zitzen werden grösser,kurz bevor sie wirft tritt Milch aus den Zitzen und die Genitalien schwellen an.Zum Arzt musst du nicht wirklich gehen ausser du willst sicher sein das deine katze 100% schwanger ist, und wenn es in Verlauf der Trächtigkeit Probleme gibt.Falls sie trächtig ist mehr füttern abwechslungsreich.Trächtigkeit dauert ca. 64-70 Tage Bei Fragen helfe ich dir gerne Liebe grüße Ameliey

Katzen sind nicht Schwanger, sie sind tragend!

Es gibt einige Katzen die sich nicht gerne am Bauch anfassen lassen, das ist kein Zeichen.

Geh zum Tierarzt und lass das checken. Sollte sie nicht tragend sein, dann lass sie sofort kastrieren, vor allem weil sie ja Freigängerin ist.

Sollte sie tragend sein dann mach das beste draus. Katzenbabys aufwachsen zu sehen ist etwas total schönes. (;
Must dann allerdings dich um einen guten Platz für die kitten kümmern wenn sie etwa 12 Wochen alt sind.

Sie lässt sich aber 'normalerweise' gerne am Bauch streicheln und anfassen. Das mag sie. Danke ich werde zum Tierarzt gehen :D. Aber einmal hätte ich schon gerne Kitten. Danach lasse ich sie aufjedenfall kastrieren!! Ich werde ( wenn sie schwanger ist ) sofort nach abnehmern für die kitten suchen das ist mir sehr wichtig ich will nicht 10 Katzen haben :). Natürlich werde ich mich darum kümmern das die kitten am ende nicht im Tierheim landen das wäre schlimm !! Ich werde das beste daraus machen :). Sie ist echt eine Hübsche Katze :D.

Sollte sie nicht Schwanger sein, dann solltest du sie kastrieren lassen ohne einmal junge zuhaben.
Es gibt einfach zuviele Katzen...Und es wäre sozusagen sinnlos einfach so nur aus Spass mehr auf die Welt zubringen.

Falls sie nun aber schon Schwanger sein sollte und du abnehmer findest dann ist es natürlich in Ordnung, vor allem da du sie ja gefunden hast und somit garnichts dafür kannst.

Hatten selber mal Kitten und ist zwar anstrengend mit den kleinen aber auch total schön. (;

Das werde ich mir nochmal überlegen.

Ich denke ich werde überall dann Flyer aufhängen und die Leute benachrichtigen das es Katzen zu verkaufen gibt. Was mich noch interessiert es sind ja keine Rassekatzen und wieviel Geld kann man denn für die kleinen nehmen ?

Ich hoffe ich kann das auch erleben :).

Katzen verkaufen, damit das Taschengeld aufbessern???

Gratuliere, hast Du mal von der Katzenschwemme gehört???

In diesen Tagen werden die meisten Jungkatzen geboren. Der Deutsche Tierschutzbund und die ihm angeschlossenen über 500 Tierheime befürchten auch für 2012 eine „Katzenschwemme".

Für die Tierheime ist diese Situation kaum noch zu bewältigen. Pro Jahr werden mehr als 130.000 Katzen in den Tierheimen aufgenommen, unzählige frei lebende Katzen an Futterstellen betreut.

Da finde ich es sehr verantwortungslos eine Katze nicht zu kastrieren und noch mehr Katzen zu produzieren.

Wir haben die Katze kastrieren lassen. Eine Baby Katze haben wir behalten und der wurde auch kastriert. Los wieso regst du dich auf? Die anderen beiden kitten haben liebevolle zu Hause gefunden.

kann sein:)

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"