Katze ist noch nicht einmal wach geworden nach Sterilisation?

Hallo ! Ich habe meine Katze heute morgen zum Tierarzt gebraucht da sie sterilisiert wurde. Sie ist ne kleine zierliche. Gegen 9 müsste die op gewesen sein. Ich habe sie danach direkt abholen dürfen.
Allerdings ist sie noch nicht mal ansatzweise wach geworden. Weder beim Tierarzt noch bei mir. Nun sind 9 std vorbei und meine kleine ist nicht mal Ansatzweise wach geworden. Die Tod ist sie, außer der Atmung geht sich bei ihr rein hat nicht's. Hat den ganzen Tag schon die Augen komisch auf beim schlafen. Hab natürlich auch versucht sie zu zu machen . Die liegt die ganze Zeit mit einer kleinen Decke in einem leicht abgedunkelten Raum an der Heizung. Und mache mir ziemlich große Sorgen. Mich hätte es ja schon beruhigt wenn sie wenigstens für 5 min. Nur wach ist und nicht aufsteht. Aber die war einfach noch nicht wach . Könnt ihr mir bitte etwas dazu sagen ????

9 Antworten

An deiner Stelle würde ich sofort den Tierarzt informieren!

Vielleicht hat sie zu viel Narkosemittel bekommen und hat deshalb Probleme mit dem aufwachen, oder es stimmt irgendwas anderes nicht.

Es ist schon sehr verantwortungslos, dass er sie dir gleich mitgegeben hat, obwohl sie nicht mal wach war! Das ist echt unmöglich... Also sofort anrufen, und danach am besten einen neuen suchen!

Du solltest mit der Katze sofort zu einem Tierarzt fahren. Sie hätte schon längst wach werden müssen.

Ich würde da nicht länger warten.

Ich hab seid über 20 Jahren Katzen , noch nie hat mir ein Tierarzt eine operierte , noch in Nakose befindliches Tier übergeben .
Das ist viel zu lang , Versuch umgehend einen kompetenten Tierarzt / Tierklinik zu kontaktieren bitte !

Weitere Katzenfragen zu "Sterilisation und Kastration"