oh mann -.- ich hab mich auf meine katze gesetzt

also hab ein großes problem

hab mich auf meine katze gesetzt ! :(

sie humpelt total und ich trau mich es nicht meiner mama sagen.. :((

helft mir doch bitte !!

10 Antworten

Das musst Du sofort Deiner Mutter sagen, die Katze koennte innere Verletzungen haben, hat aber auf jeden Fall Schmerzen und braucht einen Tierarzt!

Ich w√§r' daf√ľr, dass du deine Mutter die Wahrheit sagst und gemeinsam einen Termin beim Tierartzt vereinbarst.

Du k√∂nntest nat√ľrlich auch sagen, etwas w√§r auf sie draufgefallen, das k√§me auf's gleiche raus. Jedoch keine billigen Ausreden wie, sie ist runtergefallen. Denn dies w√ľrde ganz andere Verletzungen verursachen.

Viel Gl√ľck !

LG

So schlimm es ist, aber: Du hast das ja nicht mit Absicht gemacht. - Deine Mama wird dir mit Sicherheit nicht böse sein. Aber du mußt es ihr ganz dringend sagen, denn durch dein viel größeres Gewicht und den Ruck kannst du deine Katze innerlich verletzt haben. Du kannst Organe gequetscht haben, Organe können gerissen sein, Knochen können geprellt oder gebrochen sein. - Nachdem sie nun humpelt, HAT sie etwas abbekommen. Daher mußt du es ganz dringend deiner Mama sagen. Du liebst doch deine Katze. Dann sieh bitte ein, dass die dringend zum Tierarzt muß, damit ihr geholfen wird.

Du bist sicher nicht der erste, der sich auf eine Katze gesetzt hat. Ich habe auch einen Kater, den man auf meinem Sofa nicht erkennt. Ein anderer Kater hat dieselbe Farbe, wie der Fu√üboden, und wenn ich nicht aufpasse, stolpere ich √ľber ihn. - In Zukunft bist du einfach vorsichtiger, aber JETZT gehst du sofort zu deiner Mama und erz√§hlst ihr das. - BITTE!

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"