Warum gibt es eine Hundesteuer und keine Katzensteuer?

Warum muss man für Katzen keine Steuern zahlen und für Hunde ??? Ich meine dass nur weil Katzen überall hinschei... dürfen und beim Hund muss man es wegmachen. Es gibt Hunderassen wie Chihuahua die nicht mal so groß sind wie eine Katze. Ist der Hund was besseres als eine Katze.

6 Antworten

nciht besser oder schlechter sondern völlig anders. so verstecken katzen ihre hinterlassenschaften in der regel, vergraben sie oder gehen an unzugängliche orten (abgesehen von markierungen oder fehlender möglichkeit zu verstecken), während hunde ihre haufen gerne mal dahin machen wo sie grade stehen

die hundesteuer sebst ist ein relikt aus der zeit der lehnsherren. hatte iwie was damit zu tun dass man sich da aus irgendeiner pflicht rauskaufte die mit der jagd zu tun hatte, habs ned so ganz durchblickt. damals hatten katzen nichtmal namen, geschweige denn dass irgendwer wusste wieviele katzen denn auf irgendeinem bauernhof lebten. heute könnt man sie eig auch abschaffen aber wer verzichtet schon freiwillig auf einnahmen..

Im Gegensatz zu Hunden, die in der Regel mit ihrem Besitzer drau√üen unterwegs sind, w√§re eine Kontrolle von Katzen in Sachen Besteuerung √ľberhaupt nicht m√∂glich. Der Verwaltungsaufwand w√§re viel h√∂her als das, was an Einnahmen zu erwarten w√§re.

Zudem zählen Katzen nach wie vor als Schutz vor Mäusen und Ratten, so dass vor allem im ländlichen Bereich eine Besteuerung kaum zu rechtfertigen wäre.

Auch die Hundesteuer ist ein Relikt aus alten Zeiten, in denen sie als Luxussteuer eingef√ľhrt wurde. Da sie Gelder in die √∂ffentlichen Kassen bringt und zudem dazu dient, allzu eifrigen Hundesammlern gewisse Grenzen zu setzen, wurde sie bislang auch trotz einiger entsprechender Bem√ľhungen nicht abgeschafft.

1.Katzen schei..en nicht √ľberall hin. 2. sind Katzen eine heimische Tierart 3.Versuch mal eine Katze an der Leine zu f√ľhren. 4. Hunde haben ein Herrchen oder Frauchen Katzen haben Personal. Und Personal braucht keine Steuern f√ľr seine Herrschaften zahlen :-))

Weitere Katzenfragen zu "Tierrecht"