Wieso friert meine Katze bei - 10 °C draußen nicht?

9 Antworten

Wenn Deine Katze zu jeder Jahreszeit draussen ist, passt sich ihr Fell an, d.h. sie hat jetzt ihren Winterpelz und friert deshalb nicht. Sollte es noch kälter werden, oder der Katze wird es zu kalt, nehme ich mal an, dass sie dann ins Haus kommt.

Woher weißt du denn das sie nicht friert? Wenn deine Katze daran gewöhnt ist, bei jedem Wetter draußen zu sein, kann es sein, dass sie mit der Zeit ein dickeres Fell bekommen hat als andere Hauskatzen und deshalb weniger friert. Trotzdem lieber aufpassen, damit sie nicht krank wird :)

Sie stellt ihr Fell auf und hat so einen natürlichen Pelzmantel.

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"