Darf ich eine fremde Katze behalten?

Also ich bin grad von der schule heim dann sitzt eine katze die seit 4 tagen da sitzt, wieder vor dem terassenfenster als ob sie hier wohnen würde. Sie ist mega dünn darum hab ich ihr etwas zum fressen geben. Was soll ich denn tun wenn sie keinem unserer nachbaren gehört? Behalten? (Wir haben schon eine kater) und jetzt hat sie sich auf die terasse gelegt und schläft...

Lg

3 Antworten

Nein, behalten darfst du diese fremde Katze nicht, damit würdest du dich strafbar machen, da die sicher jemandem gehört. Aber du bist bei einem Fundtier, was diese Katze ja ist, verpflichtet, Meldung zu machen. Und zwar: bei der Polizei, bei den umliegenden Tierheimen und bei den Tierärzten. Du solltest, wenn du kannst, die Katze einfangen, und entweder im Tierheim oder bei einem Tierarzt zur Transponderablesung bringen, sprich: ob sie einen Chip hat, und ob sie bei TASSO gemeldet ist. Dann kann der Besitzer herausgefunden werden. Wenn die Katze so dünn ist, kann es ja sein, der Besitzer ist umgezogen, und hat die Katze entweder zurück gelassen, oder sie ist von selber den Weg zurück gelaufen, und wird eben nirgends gefüttert. - Wenn du selber keine Möglichkeit hast, die Katze einzufangen, sag der zuständigen Katzenhilfeorganisation Bescheid. Die schicken jemanden, um sie einzufangen. Dann wird erst geschaut, ob sie jemandem gehört. Kann in den nächsten 6 Monaten kein Besitzer gefunden werden, wird sie vermittelt. Wenn du Interesse hast, kannst du sie auch aufnehmen, solange bis der Besitzer sich meldet. Und wenn nach 6 Monaten niemand aufgetaucht ist, könntest du sie behalten. Aber eben nicht einfach so, ohne das vorher zu melden.


http://www.tierschutzverzeichnis.de/su/ts_tipps_katze_zugelaufen.html

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Meld das doch mal dem örtlichen Tierschutzverein dass die das bei sich aufnehmen und melden können oder schau dort, ob so ne Katze vermisst wird. Und schau auch mal ob sie tattoowiert oder gechipt ist. Bevor man ein Tier behält, sollte man erst schauen, ob es noch irgendwo einen Besitzer gibt, der dieses Tier vermisst.

gib ihr auch noch etwas Wasser. Wohnt ihr schon lange da? Kann es sein, dass die Katze vorher dort gewohnt hat? Wenn ihr sie nicht behalten könnt, ruft den Tierschutz an oder bringt sie ins Tierheim. Da sie abgemagert ist, wird sich wohl niemand um sie kümmern.

Ja wir haben hier gebaut:) also wenn ich alle möglichkeiten gemacht habe und sich kein besitzer meldet, dürfte ich sie behalten?

ja, vielleicht will sie nach Hause und hat da mal gewohnt. Melde es dem Tierheim. Sie sollen sich darum kümmern. Wenn der rechtmäßige Besitzer nicht gefunden wird, kannst du sie sicher haben. Die Tierheim sind überfüllt, deshalb wird dort keiner was dagegen haben, wenn sie die Katze an dich vermittel können.

Ok mach ich danke :)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"