Welches Haustier sollte ich mir holen, einen Hund oder eine Katze?

Also ich wohne in einer Wohnung in der Stadt. Morgens um 5 Uhr gehe ich aus der Wohnung und bin um ca. 16 Uhr wieder zuhause. Wichtig für mich sind die Kriterien Aufwand und Haltekosten, sowie Wohlfühlen des Haustiers auf engem Raum, also halt in einer Wohnung. Was könnt ihr mir empfehlen?
Danke echon Mal für eure Beiträge :-)

12 Antworten

Hi,
Würde dann zu einer Katze eher raten als zu einem Hund da für diesen die Zeit deiner Abwesenheit einfach zu lange ist, muss zwischenzeitlich auch mal raus und toben klo etc.

Ne Katze ist da etwas pflegeleichter hat aber auch Tücken da diese nen ziemlichen Dickschädel haben und sofern diese ein Freigänger werden soll kann es passieren das Sue mal über lange Zeit abwesend ist.

Gruß

Hi!

Also ich habe einen hund, der von 8 - 14 Uhr allen zu Hause ist und das ist für ihn kein Problem. Aber von 5 - 16 Uhr geht es wahrscheinlich nicht ;( 

Mit Katzen kenn ich mich nicht so gut aus aber ich glaube die können länger zu Hause bleiben.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Lg, NichtLaila

Nein! Eine Katze kann man nicht täglich 11 Stunden alleine lassen.

Außerdem hält man eh nicht eine Katze alleine, wenn sie keinen Freigang bekommt.

Du kannst definitiv keinen Hund halten. Ein erwachsener Hund sollte nicht länger als 4Stunden alleine bleiben und das auch nur, wenn er daran gewöhnt ist. Auch ist die Haltung eines Hundes nicht ganz billig. Er kostet Dich auf sein ganzes Leben gesehen 15000-30000€.

Was Katzen anbelangt, kenn ich mich nicht aus. Ich weiß nur, dass man eine Katze, die kein Freigänger ist, niemals alleine halten soll.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"