Neuer Kater bei zwei Katzen, was bedeutet das Verhalten?

Wir haben seit genau einer Woche einen neuen Kater aufgenommen (kastriert 4 jahre)wir haben aber schon zwei Katzen. Einmal Kater (kastriert und freigänger, 5 jahre) und eine Katze (Hauskatze 3 jahre). Der Kater den wir schon hatten macht keine Probleme aber die Kleine!! Anfangs hat sie ihn nur angefaucht! Doch jetzt Jagd sie ihn schon hinter her! Er macht den Eindruck als hätte er sich der Umgebung schon gut gewöhnt aber wenn er aus seinem Versteck kommt dann Jagd die kleine ihm hinterher mit fauch und macht komische Geräusche! Er läuft weg und versteckt sich! Jetzt setzt sie sich auch schon zu seinem Versteck und faucht und alles! Bitte, um Hilfe! Wer hat ähnliche Erfahrungen?

3 Antworten

Hallo finchen,

Katzen sind genauso unterschiedlich wie wir Menschen. Es gibt Sympathie auf den ersten Blick, ebenso Antipathie. Manchmal brauchen sie Zeit, um sich kennenzulernen. Manchmal mögen sie sich ewig und drei Tage nicht.

Greift nur ein, wenn es gar zu schlimm wird oder wenn sie ihn gar nicht mehr aus seinem Versteck läßt. Falls sie auf ihn losgeht, kann es helfen, ein großes Stück Pappe zwischen sie zu schieben. Nach dem Motto: Aus den Augen aus dem Sinn, hört die Aggression meist sofort auf.

Nachts würde es ihm helfen, wenn er in einem Raum für sich eingesperrt würde, damit er wenigstens in Ruhe schlafen kann.

Evtl. muß man sich von so einem Tier wieder trennen, wenn kein Friede einkehrt. 3 - 4 Wochen sollte man aber immer Geduld haben.

Vielleicht wird es besser, wenn der Neue so nach 10 - 14 Tagen auch raus gehen kann.

Liebe Grüße vom Dackodil

Ich würde beide in einen raum setzen und dafür sirgen das sie sich erstmal nichtmehr begegnen.Nach ca. Eiber woche werden die Zimmer getausch,und wiefer eine woche später holst du eine katze raus und ein Familienmitglied und dann lasst ihr sie langsam aufeinander zu gehen.Wenn sie immernivh probleme haben nochmal probieren, und wenn es wirklich garnicht geht den TA um rat fragen

Habt ihr sie richtig vergesellschaftet und langsam aneinander gewöhnt? Wenn nicht, dann ist das euer Problem.

Versucht am besten die Tiere noch einmal neu zu Vergesellschaften.

Weitere Katzenfragen zu "KatzenzusammenfĂŒhrung"