Kater fauchen Babykater an - wird sich das bessern?

Hallo kann mir jemand helfen. Habe seit gestern einen kleinen Babykater zu meinen 2 großen kastrierten Katern ( 2 Jahre) gebracht. Der kleine ist sehr neugierig und will die Welt erkunden. Die beiden großen beachten ihn zwar jedoch geben sie ein knurren, brummen und fauchen an ihn zurück.

Nun meine Frage wird sich das bessern ? Und kann ich eventuell irgendetwas machen? Freue mich über schnelle Antworten

4 Antworten

Erstmal herzlichen Glückwunsch, wie niedlich :) eventuell brauchen die alle noch ein wenig zeit um sich aneinander zu gewöhnen und müssen klar stellen wem das revier gehört. Warte noch eine weile ab, ohne etwas zu tun. Falls sie anfangen zu kämpfen, mach erstmal nichts, ausser du siehst dass es wirklich ernst wird, dann rette den kleinen vielleicht besser. Schau erstmal ob es morgen besser ist würde ich sagen. Viel glück :)

Vielen Dank Seinett. Von meinem einen Kater hab ich die Reaktion so erwartet jedoch von dem anderen eigentlich nicht da er sehr aufgeschlossen vom Charakter ist

Wie gesagt, lass ihnen zeit sich aneinamder zu gewöhnen :) 

Glückwunsch zum Fellnasenzuwachs. 

Das Verhalten ist absolut normal, keine Panik. Das Brummeln ist eine Angstreaktion. Dem Großen ist das quirlige kleine Wesen noch sehr suspekt ;o) . Solange nicht mehr ist, ist das als harmlos abzutun. 

Warte mal 2 Wochen, dann werden die Großen den Zwerg sicher adoptiert haben. Sie sind ja Artgenossen gewohnt und gut sozialisiert. Jung sind sie auch noch, so dass sie den Umtrieb eines Kitten "aushalten" können. Das ist nur eine Frage der Zeit, bis die sich mögen. Das passiert natürlich nicht am ersten Tag. Zuerst muss immer Rangordnung und Revier abgeklärt werden, und dann kommt man sich näher. 

Mein letzter Zuwachs (vor 3 Jahren) traf bei mir auf drei damals 3- und 2-jährige Tiger. Der wurde nach ein paar Tagen schon integriert, der größte Kater hat ihn adoptiert und ihn geputzt, wie blöd ;o) . Das war das sauberste Katzenkind weit und breit.

Warte nur mal ein paar Tage ab. Heute ist zu früh, um sich Sorgen zu machen ;o) .

Machen brauchst du nichts, außer Ruhe bewahren. Nicht schimpfen, wenn die Großen brummeln. Das geht vorüber und du wirst deine Freude haben.

Viel Spaß mit deinem Katertrio :o) .

geduld. da ist plötzlich ein fremder in ihrem revier der alles als sein zuhause betrachtet. das jetzt nicht sooo toll zu finden ist verständlich. ich würds auch nicht toll finden wenn jemand zur heustür reinkäme und den kühlschrank plündern würde

Okay dann habe ich Geduld und warte ab. Vielen Dank für die schnelle Antwort 

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzusammenf√ľhrung"