Kater kommt nicht wieder?y

Mein Kater kommt seit ein paar Tagen nicht wieder. Erst habe ich es gar nicht gemerkt, da er öfters ein bisschen herumstreunt, aber als er 2 Tage am Stück nicht da war, wurde es doch seltsam. Er ist normalerweise sehr verspielt, verschmust und total anhänglich. Wir haben ihn erst im Februar aus dem Tierheim geholt, bevor er dort hin kam, war er ein Straßenkater in Bulgarien. Geboren ist er im Jahre 2012 (genaues Alter unbekannt, 1 - 2 Jahre alt). Er ist kastriert, gechipt und tätowiert. Er ist jetzt schon um die 4 Tage weg und ich mache mir echt Sorgen. Er hört auf seinen Namen ("Miki") und reagiert vor allem auf meine Stimme sehr. Normalerweise muss man ihn auch nur von der Tür aus rufen und er kommt (falls er in der Nähe ist) gleich angerannt. Ich bin mir sehr sicher, dass er von einigen Leuten hier gefüttert wird, da das auch schon bei unserer vorherigen Katze der Fall war. Jedenfalls sind wir schon rumgelaufen, haben nach ihm gerufen etc... und vor allem regnet es draußen ja, da würde er eigentlich sofort nach hause kommen ...

6 Antworten

Erstmal hoffe ich mit dir, dass ihm nichts passiert ist.

Ganz wichtig ist jetzt, Meldung zu machen: Bei der Polizei (falls sie ihn finden), bei den örtlichen Tierheimen und TierĂ€rzten (jeweils ĂŒberall mit Foto), falls ihn jemand dort abgibt. Nachdem er anscheinend gechipt und tĂ€towiert ist, aber nirgendwo registriert ist, kann er sonst nicht zugeordnet werden. Sonst wird er bei Fund im Tierheim weiter vermittelt, wenn sie ihn niemandem zuordnen können. Es besteht zwar eine gewisse "Aufbewahrungspflicht" von 6 Monaten, die aber bei den ĂŒberfĂŒllten Tierheimen zur Zeit nicht eingehalten werden kann.

HĂ€nge unbedingt Plakate mit seinem Foto und deiner Telefonnummer im ganzen Ort auf. Am besten machst du noch Flyer fĂŒr die BriefkĂ€sten, dass die Leute bitte in ihren Kellern, Schuppen, Garagen... schauen sollen. Oft schlĂŒpft eine Katze (gerade bei Regen) irgendwo unter und kommt dann nicht mehr raus. Kann also gut sein, er ist nur irgendwo eingesperrt.

Frage (so schwer das ist) auch bei der Strassenmeisterei nach, ob eine ĂŒberfahrene Katze gefunden wurde. Nur so bekommst du Gewissheit.

Was mir noch einfÀllt, nachdem er gechipt und tÀtowiert ist, vielleicht lÀuft er noch aufŽs Tierheim? Hast du die Nummern? Schau mal bei TASSO nach, ob er registriert ist:

https://www.tasso.net/Vermisst-Gefunden/transponder-abfrage

Dann gib unbedingt dem Tierheim Bescheid, wo er her ist. Denn dann ist es am wahrscheinlichsten, dass er dort wieder abgegeben wird.

Und falls er tatsĂ€chlich registriert sein sollte, dann kannst du auch bei TASSO eine Suchmeldung aufgeben. Solltest du sogar! Alles Gute und viel GlĂŒck, dass der Tiger wieder heim kommt!

Danke für dein Sternchen :o) . Gibt es Neuigkeiten vom Katerchen?

Wenn dein Kater gechipt und tätowiert ist, ist er dann auch bei Tasso registriert? Dort meldest du dann dein Kätzchen als vermisst, schickst denen ein Foto und die machen die Plakate zum drucken fertig. Dann würde ich die umliegenden Tierheime und Tierarztpraxen informieren. Plakate dann aufhängen, in Supermärkten, Laternen, Bäumen und bei den Nachbarn reinschmeißen und denen natürlich auch Bescheid sagen, dass ihr eure Katze sucht. Und oft draußen nach ihm rufen, mit Futter rascheln.

Viel Glück bei der Suche

muffin2102

Eine gute Sache mit Tasso! - Man sollte sie allerdings auch finanziell unterstützen, denn von nichts kommt nichts.

Bei Tasso ist er leider nicht registriert, das werde ich wohl jetzt nachholen.

Dann mach dir deine eigenen Plakate :) Fotos wirst du ja mit Sicherheit haben ;)

@homme: Wenn man kann, sollte man die unterstützen. Finde ich auch :) Die haben schon so viele Tiere nach Hause gebracht :)

Mein Rat, da du auch mit dem Schlimmsten rechnen musst - suche deine gesamte Nachbarschaft ab. Könnte dein Kater irgendwo eingesperrt sein? - Sind irgendwelche Nachbarn im zeitlichen Zusammenhang mit dem Verschwinden deines Katers verreist und könnte er bei ihnen versehentlich eingesperrt sein? Suche nahegelegene Straßenränder und Gebüsche ab, ob er dort irgendwo überfahren und tot liegt. Frage nahegelegene Tierheime auf Neuzugänge ab.

Und lass dir schnellstens, wie in anderen Antworten schon geraten von TASSO Suchplakate drucken und hänge diese aus. - Natürlich musst du ihnen dazu ein Bild des Katers posten mit den persönlichen Angaben von dir (Adresse) und dem Kater - Alter, Name usw. und mit Hinweis auf die Tätowierung. Viel Erfolg!

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"