Hi, meine Katze spinnt und geht nicht auf ihr Katzenklo. Was kann ich tun?

also vor einem jahr haben wir uns die 7 jährige mago aus dem tierheim geholt......

keiner wollte sie weil sie sich nicht anfassen ließ.......

wir haben sie mitgenommen und nach zwei monatren konnten wir dann richtig mit ihr kuscheln.......auch wenn sie mit heftigem kratzen und beißen klar macht wann schluss ist ohne warnung wie fachen.....

also wir probieren seit sier bei uns ist sie dazu bewegen aufs katzenklo zu gehen .aber sie macht immer vor die keller tür oder an das kellertreppen ende

wir haben schon soo viel ausprobiert ....

hat jeand ne ideee danke im vorraus

7 Antworten

hallo,

das ist von katze zu katze unterschiedlich bei meiner katze habe ich das so gemacht ich hatte zwei klos für die in das eine klo hab ich die ausscheidungen meiner mietze rein gelegt so das sie gerochen hat ok da hab ich schon mal hingemacht (natürlich hat sie das nicht aber so kann man die halt verarschen :) und dann ging sie nach einiger zeit auch auf das katzenklo, zudem haben wir damals eine ecktoilette genau dort hingestellt wo sie immer wieder hin gegangen ist und sich hin gehockt hat und haben dort auch ihre ausscheidungen rein gelegt bei unserer katze hats geklappt wünsch dir viel glück mit deiner mietze :)

LG Jacky

Vielleicht besorgst Du für Deine Katze ein zweites Katzenklo, denn manche Katzen trennen ihre Geschäfte.

Wenn Deine Katze wieder in den Keller macht, nimm das mit Toilettenpapier auf und lege es in ein Katzenklo. Du kannst auch versuchen, die Katze in die Toilette zu setzen, dann nimmst Du vorsichtig ihre Vorderpfoten und machst damit Scharrbewegungen in der Streu.

Mit Geduld und Liebe sollte es dann schon klappen.

Wichtig ist auch, dass die Stellen, wo die Katze hingemacht hat, gründlichstens entweder mit einem Enzymreiniger aus der Drogerie oder Essigwasser gereinigt wird. Danach solltest Du ein Spray, wie Urin-off oder Ecodor (googel) benutzen. Katzen machen immer an die Stellen, wo sie sich riechen und so ein Spray killt den Geruch und übertüncht ihn nicht nur. Ich selber benutze Ecodor, das für alle Oberflächen, inklusive Sandsteinboden, Textilien und auch Sofa- oder Stoffbezüge verwendet werden kann. Selbst im Freien beseitigt es den Gestank, wenn mal wieder ein unkastrierter Kater bei mir im Hof markiert hat.

Fragt mal im Tierheim nach, ob sie dort aufs Katzenklo gegangen ist, wenn ja, welche art das war (offen, Haubentoilette) und was sie für Katzenstreu verwendet haben.
 

Habt ihr das Streu mal gewechselt? Manche Katzen mögen nur bestimmte Arten. Ist die Toilette neu oder von einer alten Katze übernommen? dann kann es am Geruch liegen.

Vielleicht passt der Katze das Klo nicht.
Wie gesagt, mal im Tierheim nachfragen.

danke

 

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"