Kater Zittert wegen mir?

Ja ich komm ins Zimmer und meim Kater ist in net Ecke gsnz Klein Ohren nachhinten am Zitern er bewegte sich nicht bis ich ihn nehmen wollte zum beruhigen und er flitzte aber weg in eine Box ich wollt ihn da nehmen aber er machte sich immer immer Kleiner was ist Wohl passiert ich hab 0 Ahnung er hat sich jz beruhigt aber immer wenn ich jezt in seine nähe komme läuft er weg und macht sich mega Klein apropo weglaufen macht er nurnoch geduckt wenn ich da bin warum :-/ ich hab ihn nichts an getan ????

2 Antworten

Das ist schon ein wenig merkw├╝rdig. Wenn er Freig├Ąnger ist, hatte er vielleicht ein traumatisches Erlebnis mit irgendeinem Typen, der ihm B├Âses wollte. Ist er Stubenkater, gab es vielleicht irgendwann vorher eine be├Ąngstigende Ger├Ąuschkulisse, Bohrhammer oder so... La├č ihn am besten eine Weile in Ruhe, bis er sich wieder normalisiert hat, sprich mit ihm ganz ruhig aus einiger Entfernung oder/und la├č ihn vielleicht mal an einem Tropfen Baldrian schnuppern, das wird ihn high machen und auf andere Gedanken bringen.

Lass den armen Kerl einfach in Frieden. Katzen wollen nicht zwangsbeknuddelt werden.

Kauf dir eine Stoffkatze und suche gute Leute f├╝r deine armen Viecher. So wie du drauf bist, leiden sie H├Âllenqualen bei dir. Du bist eben kein Katzenmensch und versuchst, die Tiere wie putzige P├╝ppchen zu behandeln - sind sie aber nicht. Sie sind eigenst├Ąndige Lebewesen mit Bed├╝rfnissen und Gef├╝hlen. Und die richten sich nicht nach irgendwelchen verkitschten Menschengeschichten.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"