Vermisst unsere Katze ihren Freund?

Hi Leute! Habe heute von Innsbruck eine Katze geholt und die wohnte dort auf einem Bauernhof, mir anderen vielen Katzen. Und da war auch noch eine zweite Katze, die anscheinend die andere Katze mochte und sie schaute extrem traurig als wir fuhren mit der Katze. Sie waren beide Männchen, unsere 4 Monate die andere ca 1-2 Jahre alt. Hätten die sich so oder so gezofft? Bin jetzt irgendwie traurig, weil mir die Katze, die dort war so Leid tut. :-( Weiß jemand, wie ich mich ablenken könnte? Bitte um Rat

3 Antworten

Hey. Das ist klar, du hast ihr ihren Bruder oder Schwester weggenommen. Am besten du holst dir die zweite Katze auch noch,oder gibst die andere zurück. Sie vermisst ihren Freund. Denn auch Katzen haben Gefühle. Ich hatte das auch. Wir haben dann die andere auch noch geholt &' jetzt sind sie schon14 und immer zusammen. Das wäre das beste was du für beide tun kannst. Mir tut sie Katze die du da gelassen hast, sehr leid, welch Traurigkeit sie verspürt hat.. :'(

Hol Dir die zweite Katze dazu. Einzelhaltung ist sowieso nicht gut für die Tiere.

katzen kann man alleine halten wenn man nicht grade 24/7 arbeitet

Ja, man kann. Aber artgerecht - vor allem bei Wohnungskatzen - ist das nicht. Und eine 4 Monate alte Jungkatze braucht einen Partner zum Spielen, Toben etc. Nicht bloß wenn Mensch Feierabend hat, sondern am Besten rund um die Uhr.

Hab schon 3 katzen, und ein haus mit garten

Ok - für deine Katze ist es gut und Dir tut die Katze leid, die dort geblieben ist - da bleibt wohl nur, sie zu vergessen oder sie auch noch zu holen, wenn dir das nicht gelingt

Naja die Katze vergisst die andere Katze auch also solltest du die traurige Katze auch vergessen

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"