Katze hyperaktiv, rennt verrückt durch Wohnung u. hechelt wie ein Hund?

Da unser Wohnzimmer eine Dachschräge hat, ist es bei dem Wetter wie heute extrem heiß. Deßhalb hat mein Kater heute auch viel geschlafen,getrunken und rumgelegen. Jetzt wo es abkühlt wird er sehr hyperaktiv was normal ist wenn er gefressen und geschlafen hat. Nur ist er gerade echt einen Marathon gerannt bzw. gesprungen und hat danach gehechelt wie ein Hund. Habe dann gegooglet ob das normal ist wenn sich Katzen zu überanstrengen aber konnte keine genaue Antwort finden. Werde auch beim Tierarzt mal nachfragen aber das beunruhigt mich jetzt. Vielleicht ist ja doch etwas :/

7 Antworten

Also diese wilde Rumrennerei hat fast jede Katze. Das sind die berühmten 5 Minuten und die habe ich schon bei ganz vielen Katzen beobachten können :) alles okay. Und das sie danach so sehr hechelt ist auch normal. Immerhin haben Katzen nicht so viele Schweißdrüsen wie wir Menschen, sie schwitzen also weniger und müssen darum die Wärme (die durchs rumrennen entsteht) anders an ihre Umwelt abgeben, damit sie nicht überhitzen. Und das geschieht durch Hecheln. Darin sind Hund und Katze gleich

Das ist normal, wenn dein Miezchen sehr viel tobt. Mein Kater ist auch einmal mindestens 8x den Garten auf und abgelaufen und hat sich dann hechelnd ins Gras plumpsen lassen. Katzen können nich schwitzen und hecheln deshwegen, genau wie Hunde. ;)

Hallo,

das gibt's bei Katzen genauso wie bei Hunden. Wenn sie zu viel toben, es sehr heiß ist oder sie Stress haben- z.B. Fahrt zum Tierarzt, dann hecheln sie.

Also keine Sorge!

Liebe Grüssle

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"