Meine Katze trinkt lieber Schmutzwasser?

Mein Kater trinkt lieber aus einem Waschbecken mit Seifenwasser oder aus der Dusche als aus seinem Trinknapf. Er steht auch auf Seife, habe immer so Blockseife benutzt, heute nur noch Flüssigseife, da hat er auch immer dran geleckt. Woran kanns liegen? Und soll ich ihn bei dem Wasser gewähren lassen oder ihn davon abhalten?

17 Antworten

die meisten katzen trinken lieber abgestandenes, als frisches wasser - ausnahmen bestätigen die regel. lass am besten das wasser in der schüssel stehen, dann schau mal...ich glaub sie wird damit zufrieden sein ;-)lg

danke schön, freu mich sehr dir geholfen zu haben und über das sternchen.... lg und noch gute zeit mit deinem katerchen

Ich würde die Fellnase kein Seifenwasser trinken lassen. Versuche es lieber mal mit Regenwasser oder, wenn Du kannst, mit Grundwasser aus dem Brunnen. Katzen mögen i. d. R. lieber abgestandes Wasser. Wenn sie frisches Leitungswasser verschmähen, kann das mit einem mehr oder minder starken Chlorgehalt im Trinkwasser zusammenhängen. Katzennasen sind sehr empfindlich, sie riechen das Chlor und rümpfen die kleine Fellnase. Steht das Wasser aber ein paar Stunden, ist der Chlorgeruch verflogen und die Katze genießt es.

Hallo,

besser davon abhalten, aber da Katzen abgestandenes Wasser mögen, würde ich frisches Wasser in einer Kanne o.s.ä. - bitte nicht in einer Gießkanne wegen der Düngungsmittel - geben, ein, zwei Tage stehen lassen und ihr zu trinken geben.

LG MS

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"