Kater frisst nur noch Kittenfutter. Warum?

Also ich hab am Samstag einen Kater bekommen (13 Monate) und er hat ganz normal die vorgegebene Menge gefressen. Am Sonntag auch.

Sonntag Abend hab ich jetzt noch eine kleine Kitten bekommen (3 Mon) und jetzt lässt er sein Futter links liegen und huscht in jedem Moment indem man nicht aufpasst an ihren Napf und frisst ihn sofort leer.

Egal bei welcher Marke (Habe es mit 4 versch. versucht bei ihr und bei ihm).

Sogar das Erwachsenen-Futter von den Marken den Kitti frisst er nicht.

Was kann ich dagegen tun?

Danke im voraus für die Antworten.

6 Antworten

Solange er davon keinen Durchfall bekommt oder wer wei√ü wie dick wird (was sein k√∂nnte, weil das Kittenfutter seeeehr fett ist, es ist eben Aufbaufutter f√ľr kleine K√§tzchen) , schadet es nicht sehr. Aber eigentlich w√§re es schon besser, er w√ľrde das seinem Alter entsprechende Futter fressen. Du k√∂nntest die beiden z. B. in verschiedenen Zimmern f√ľttern und das Kittenfutter zwischendurch wegstellen, so hab ich das immer gemacht. Aber es ist nicht ungew√∂hnlich, dass erwachsene Katzen gerne Kittenfutter fressen. Meine haben das auch gemacht.

Wenn ich versuch die beiden in verschiedenen R√§umen zu f√ľtter stehen sie beide nur an der T√ľr und Miauzen und Interesseiren sich nicht die Bohne f√ľr das was im Napf ist :-D

Dann werd ich das versuchen mit dem Kittenfutter f√ľr ihn. oder zumindest mischen wenns 25% Kitenfutter und 75% sein Futter ist wirds bestimmt nicht mehr so schlimm sein.

Hoffe ich :-D

Am besten gibst Du beiden das gleiche Fressen und zwar ganz normales und kein Kitten- oder Baby-Fressen, aber hochwertiges Futter mit hohem Fleischanteil am besten ohne Getreide oder Zucker. Ich denke, dass Dein Kater sich daran gew√∂hnt und auch f√ľr Deinen Neuzugang brauchst Du kein Kittenfressen.

Meine 4 Babies, die mittlerweile 2,5 Jahre alt sind, haben von Anfang an immer nur aus Mamis Napf gefressen und nie Babyfutter bekommen.

Das ist Futterneid und Eifersucht. Er verg√∂nnt der kleinen nicht, dass sie auch was zu essen bekommt. Es gibt zwei M√∂glichkeiten: Du f√ľtterst die Kleine separat alleine, in der K√ľche z.B., denn die muss ja √∂fter gef√ľttert werden. Oder Du machst es so wie ich, indem der Kater das selbe bekommt wie die Kleine. Meiner hat dann so viel gefressen wie er nur unterbringen konnte...grins und hat 3 kg zugenommen. Als die Kleine dann Normalfutter gekriegt hat und kein Baby mehr war, war der Zauber vorbei. LG Silvie

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"