Meine Katze frisst nur Schinken?

Sonst mag sie nichts, kein Katzenfutter.

Ist ca 5 Jahre alt und hat viel Fell verloren..und ist sehr dünn geworden. Liegt es vielleicht daran?

10 Antworten

Hallo, bitte zuerst zum Tierarzt und abklären lassen. In der Zwischenzeit würde ich den Schinken mit Katzenfutter mischen und den Anteil vom Katzenfutter nach und nach erhöhen. LG MS

Auf jeden Fall musst Du zum Tierarzt gehen. Deine Katze hat mit Sicherheit Mangelerscheinungen. Kein Lebewesen kann sich nur von einem Lebensmittel ernähren. Und bei dem Schinken, den sie bekommt, handelt es sich vielleicht sogar noch um Schweineschinken. Und das geht gleich gar nicht. Schwein ist nicht gut für Katzen und ich habe auch noch nie ein Katzenfutter gesehen, gleich welcher Art, das Schweinefleisch enthällt. Tu Deiner Katze was Gutes, lass sie vom TA untersuchen und gib ihr das was sie braucht.

hi, mit-katzen-fan, meines erachtens hat sie dann gewisse gesundheitliche, denke im ersten augenblick vor allem an die magen-d.trakt-seite, einschränkungen. vielleicht solltest du schon mal mit ihr zum tierarzt gehen. ich kannte auch eine aeltere katze, die auch ausschliesslich frass, und zwar hühnchenfleisch,-die hatte tatsächlich eine chronische magengeschichte, es war zum teil auch,wie man bei menschen sagen würde,"nervlich"mitbedingt,d.h. wenn sie nervlich"aufgewühlt"war, konnte sie fast nix behalten..

Weitere Katzenfragen zu "Ernährungstipps"