katzen thema!tipps bitte!

Hallo,einige haben es schon gelesen,das ich hier viele fragen gestellt habe wegen meine zwei katzen namens gina und roxy.

Gina war zuerst hier doch dann bekamm sie halt geselschaft und irgendwie versuchen die miteinander klar zu kommen,obwohl gina die roxy immer noch etwas anfauchen tut aber zumindest haut sie nicht mehr vor roxy ab,doch mir ist aufgefallen wenn gina im bett liegt und roxy irgendwo auch im wohnzimmer sobald ich das zimmer 1 minute verlasse geht roxy auf gina los die mobbt sie richtig kann man so sagen,und gina wehrt sich nicht richtig kein wunder das meine roxy die gina nicht ernst nimmt.

meine frage an euch ist,warum wehrt sich meine Gina nicht gegen roxy?klar roxy ist etwas großer als gina aber ist das etwa der grund?

und meine katze macht "ihr geschäft"oft in der küche,bitte sagt nicht das sie villeicht unten was hat sie hat da zu hundert prozent nichts,und gegen katzenstreu hat sie auch nichts,ist das etwa protest?

Aber selbst wenn warum macht sie sowas?ich habe gina oft ins katzenklo getan und gina ist lang genug hier um zu wissen wo das klo ist,immerhin ist sie da oft reingegangen,aber was kann man machen um ihr das abzugewöhnen?

und sie macht ihr "geschäft"nur in der küche!

Sorry leute wenn das etwas zu viel sein sollte aber ich weiß einfach nicht weiter,ich hoffe es gibt hier leute die das verstanden haben oder zumindest die leute die in meiner situation sind tuhen das schon verstehen.

nicht das es mit was ausmacht die kaka weg zu machen aber wuzu hat eine katze dann ein katzenklo?

wie gesagt hoffentlich gibt es leute die das durchlesen und mir eine vernüftige antwort auch geben.

10 Antworten

Da ist ne ganz klare Rangordnung. Ich empfehle ein 2. Katzenklo. Hab ich mal irgendwo gelesen, dass man das bei 2 Katzen machen soll. Bei mir ist es ähnlich. Habe auch 2 Katzen eine war ein Jahr früher da und 'die Neue' steht trotzdem in der Rangordnung oben. Ich habe allerdings nur ein Katzenklo, wobei man dazu sagen muss, dass eine Katze von mir Raus geht (die andere traut sich nicht). Ich glaube wenn eine nicht raus gehen würde, würde es auch bei meinen zu Problemen kommen.

Erstens solltet ihr UNBEDINGT ein zweites Klo aufstellen, aber nicht direkt neben dem ersten sondern an einer anderen Stelle der Wohnung.

Zweitens solltet ihr ebenso unbedingt die Klos nicht "fast jeden Tag" saubermachen, sondern jeden Tag morgens und abends.

Wie ist das - könnte Gina denn in Ruhe aufs Klo gehen, oder wird sie dort von Roxy gestört? Möglicherweise traut sie sich einfach nicht, das Klo zu benutzen, weil sie dort keine Fluchtmöglichkeit hat. Ist es ein Klo mit Haube?

23 Tage sind noch nicht wirklich viel für eine Zusammenführung, das wird schon noch.....das Verhalten der beiden lässt Hoffnung zu ;)

Wegen dem Problem dass dir eine Katze in die Küche macht : anscheinend herrscht bei den beiden Zickenkrieg , dann weigert sich die eine die gleiche Toilette zu benutzen wie die andere(Protest , Angst) . Versuche mal eine zweite Katzentoilette aufzustellen :)

das hätte ich vor gehabt wenn sie gar nicht das katzenklo benutzen würde,aaber pinkeln tut sie auch in den selben klo wie roxy,und wo die roxy kamm hat das gina "noch nicht gemacht"deshalb verstehe ich nicht warum JETZT auf einmal.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"