Katze pinkelt alles voll. Wir sind verzweifelt. Was können wir noch tun?

Hallo :) Vor drei Jahren haben meine Eltern ein Haus gekauft, ein wirkliches großes Haus, mit Terrasse, Garten,... und ja ich habe Gedacht das ist das perfekte Zuhause für meine Katze. ( Sie heißt Julia und ist ca. 11 Jahre alt) Davor haben wir in einer großen Wohnung gelebt, dort hat sie nur gepinkelt wenn wir mal im Urlaub waren, ab und zu gezickt aber es war nicht schlimm und ja jetzt wo wir das Haus haben ist es wirklich schlimm. Erst durfte sie überrall rumlaufen aber nach ner Zeit hat sie immer vor der Eingangstür gepinkelt...in der Zeit ist auch meine Schwester bei uns eingezogen, wir haben nämlich 2 Wohnungen im Haus noch dazu und meine Schwester hatte auch eine Katze,...Was macht meine Katze geht vor der Wohnungstür und fängt an zu fauchen und zu pinkeln. Dann haben wir uns beschlossen die Katze kommt in die Wohnung meines Bruders...hat natürlich nicht viel geholfen weil sie weiter gepinkelt hat obwohl meine Schwester wieder ausgezogen ist mit ihrer Katze...wir haben wirklich alles Versucht waren beim Tierarzt haben sie kontrollieren lassen ( sie war und ist gesund) ,haben so ein Duftspray gekauft was Katzen davon abhalten sollte ( hat nicht geklappt), bestrafen und mit der nase eintauchen hat auch nicht geholfen, ....dann haben wir beschlossen ihr ein eigenes Zimmer zu geben in der Wohnung von meinen Bruder. Es ist wirklich groß, wir haben den Boden sogar mit Folie beklebt damit der Boden nicht kaputt geht, haben anderes Streu probiert, haben pflanzliche Tabletten gegeben die anscheinend helfen sollen das sie aufhört und haben alles schön eingerichtet..aber neeein die Katze pinkelt weiter. Mein Vater hat Ihr dann ne Katzenleiter gebaut wo sie von ihren Zimmer aus aufs Dach klettern konnte und auf die Terasse springen konnte (die höhe war völlig in ordnung für eine Katze), aber was macht meine Katze springt und rennt gleich zur Haustür und schreit wirklich laut und da wir eine Pension haben und viele Gäste haben ging das nicht so weiter...Wir haben gedacht vielleicht braucht sie noch mehr Platz und haben Ihr ne Katzenklappe gebaut das sie raus konnte von Ihren Zimmer aber die hat sie erst gar nicht benutzt.... Ich weiß echt nicht was ich tun soll, sie hat wirklich alles, essen bekommt sie immer genügend, wasser wird gewechselt jeden Tag, sie hat Spielzeug und Schlafplätze in Ihrem Zimmer...Sie hat einfach alles aber es ist einfach schrecklich geworden die pinkelt und pinkelt und letztens als ich sie in meinen Zimmer hatte damit sie mal bei mir schläft hat sie gepinkelt....Wir haben sie versucht auch nur nach draußen zu gewönen...was macht sie rennt alle 10 min wieder zur Haustür und einmal ist sie in das Haus meiner Nachbarin gegangen und hat gepinkelt...ich bin einfach fertig ich liebe sie so sehr und alles aber ich kann nicht mehr es geht jetzt schon 3 Jahre so , mein Vater will sie jetzt in Tierheim tun, aber ich habe so Angst um sie...und es fällt mir immer schwierig Zeit zu finden um immer Ihre pisse aufzuräumen...

3 Antworten

Katzen/Kater pinkeln NIE aus Protest !! Es ist immer etwas gesundheitliches oder Angst/Stress. Du solltest evt. einen Tierarztbesuch in Angriff nehmen um abzuklären, das sie keine Blasenentzündung oder so was hat. Mit 11 Jahren, ist sie auch schon ein altes Mädchen :-) Du solltest auch nie die Katze dafür bestrafen, denn sie zeigt dir somit nur, das in ihrer Welt etwas überhaupt nicht OK ist. Du sagst, ihr seit umgezogen und sie macht das von Anfang an ? Nun, der Umzug war auch für Julia Stress pur. Neue Umgebung, neue Gerüche...alles sehr verwirrend für sie. Ihr habt immer mal Gäste...die bringen ja auch immer neue Gerüche mit. Julia hatte also, wenn ich das so sehen, keine Chance, sich an ihr neues zu Hause zu gewöhnen. Und dann habt ihr auch noch damit begonnen, ihr bestimmte Räume, die sie vorher nutzen durfte, zu verschließen...macht die Sache icht besser. Und ich lese leider nichts von Kuschelzeiten ?? Du bietest ihr so unendlich viel, fast schon zu viel...da sie ja zu Hause nicht angekommen ist. Verstehst du ? Aber was ist mit streicheln, reden, schmusen ? Tiere brauchen auch Zuneigung, Gesellschaft...Artgenossen.

Hier mal noch eine PDF-Broschüre zum Thema Unsauberkeit...Viel Glück, das du das wieder hin bekommst.

http://www.geliebte-katze.de/fileadmin/daten/gk/neue_Dateien/Ploetzlich_unsauber.pdf

LG Nani

Vielen Dank für deine Antwort :) Doch Kuschelzeit bekommt sie schon, eig jeden Tag und immer :) Jeder spielt mit mir und sie schläft entweder mal bei mir oder meinen Bruder :) .... es kann schon sein das sie im Haus gepinkelt hat wegen den ganzen Gerüchen aber warum hat sie dann in der Wohnung immer gepinkelt? :) Danke trd.

Schön, das ich dir etwas weiter helfen konnte. Warum sie auch in die Wohnung gemacht hat, kann ich nur vermuten. Aber ich denke, da deine Katze sich scheinbar dort nicht zu Hause fühlt, durch Gäste auch immer wieder neue Gerüche eingeschleppt werden, sie auch schon ein hohes alter hat...ist halt alles ein bisschen viel für sie. Vielleicht ist auch der Platz vom KaKlo nicht optimal. Ich kenne das von meinem Kater. Als wir einen neuen Trockner bekommen haben, der sehr laut ist und unwahrscheinlich warm wird, wollte der Kater nicht mehr in die Waschküche auf Klo gehen. Wir haben dann die Klos etwas neu arrangiert. Jetzt hat er die Möglichkeit im kleinen Flur oder im Gehege auf Klo zu gehen, wenn der Trockner läuft. Vielleicht hilft es deiner Katze ja auch schon, wenn du mal schaust, wie sie reagiert, wenn zu ihr Klo etwas umstellst. Und jede Katze sollte mindestens 2 Klos zur Verfügung haben. Ich wünsche dir gaaaanz viel Glück, du bekommst das sicher wieder hin. LG

Deiner Katze fehlt ein geregeltes Zuhause und ein geregelter Tagesablauf. Sie wird ja immer hin und her geschoben. Deshalb pinkelt sie wohl aus Protest.

"sie hat ein eigenes Zimmer" - das will und braucht keine katze, sie will ein teil der familie sein, aber das lasst ihr nicht zu, mit dem pinkeln zeigt sie euch - hier bin ich und ich zeige euch das!

Davor war Sie immer bei uns und hat mit mir oder meinen Bruder geschlafen, ...sie konnte überral hin, ins Wohnzimmer, Küche, Gästezimmer,...war immer bei uns und ist es auch jetzt noch, ich spiele immer mit Ihr und sie geht immer mit meinen Bruder auf dem Balkon, meine Mutter schaut auch immer nach Ihr...

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"