Wie kann ich die Nachbarskatzen dazu bringen, nicht ständig auf unserem Grundstück herumzuscheiße*?

6 Antworten

Katzen nutzen sehr gerne sauber geharkte Beete als Toilette. Mulchen hilft schon mal. Mit dem Gartenschlauch vertreiben ist auch okay.

Falls du vermeintlichen Katzenkot auf dem Rasen oder der Terrasse vorfindest, war es keine Katze, da die ihre Hinterlassenschaften immer vergraben. Dann kommen Igel, Marder oder Waschbären in Betracht.

Leg dir nen Hund oder ne eigene Katze zu ;)
Katzen verrichten ihr Geschäft NIE am HerrchenGrundstück. Es trifft immer die Nachbarn, außer da ist zb ein Artgenosse der sein Revier verteidigt.

Setze Dich auf die Lauer. Erscheinen die mal wieder, nimmst Du einen Gartenschlauch und verpasst denen eine ordentliche Ladung Wasser. Das merken die sich.

Im Winter?

Eine Wasserpistole würde es auch tun. Und man ist frostunabhängiger.

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"