Warum kommt die Katze nicht mehr nach Hause, während ihr Frauchen im Urlaub ist?

Hallöchen! Ich schaue auf die Katzen meiner Freundin auf, da sie nach Australien flogen und dort nun 2 Wochen Ferien machen. Insgesamt sind es 3 Katzen und seit gestern schaue ich auf die Katzen. Als ich das 1. mal kam waren alle 3 drinnen und ich lies sie raus. Als ich am Abend wieder kam, kamen alle ausser die Eine... ich suchte sie, aber sie kam nicht. Ich dachte "ist ja nicht schlimm", aber als ich heute Morgen wieder kam, war sie immer noch nicht hier... damit sie nun doch etwas zu essen hat, habe ich ihr Trockenfutter nach draussen gestellt... Nun habe ich Angst das sie nicht mehr zurück kommt und nun irgendwie beleidigt ist, das niemand zuhause ist....

Was soll ich tun? Kommt sie wieder? Danke!

3 Antworten

Hallo mumu2 Ja, es könnte Durchaus sein, dass sie schon ngespürt hat, dass ihr Frauchen weg ist und nutzt es aus, nicht nach Hause zu kommen, da musst Du Dir aber noch keine Sorgen machen, ich bin überzeugt, mdass sie zwischendurch shon mal wieder kommt und spürt, dass ihre menschen nicht da sind und geht wieder, vllt bekommt sie sogar irgendwo Futter, ist zwar nicht gerade gut, aber was willst Du tun. Katzen gehen oft ein paar Tage nicht nach Hause, das muss noch nichts sagen, die kommt sicher wieder Regelmässig, wenn ihre Menschen wieder zurück sind, die denkt sich wahrscheinlich, was soll ich da, ist ja doch Keiner da, der mich kuschelt und geht wieder, aber zwischenduzrch kommt sie sicher immer wieder schauen, nimmt vllt auch dann mal das Fiutter an, was Du raus stellst, mach das ruhig weiter, dann merkst Du ja, ob sie da war oder nicht. Aber vllt kommt auch eine Andere zum Futter, das kann natürlich auch sein. Ich Denke aber, die kommt wieder und wenn nicht, ist das nicht Deine Schuld und das wissen Deine Freunde auch, Ich Denke nicht, dass sie Dir dann Vorwürfe machen werden! geh zwischendurch halt immer mal wieder das Revier ab, wo sie sonst immer etwa sind, die haben ja ihre Plätzchen, wo sie rum streunen, das gefällt ihr jetzt mal, wenn sie frei ist und geniesst es, während ihr Beschützer sich Sorgen macht! Katzen sind halt eigenartige Wesen! L.G.Elizza

Danke für die Antwort, jetzt geht es mir schon ein bisschen besser =D glg

Das Freut mich! Danke auch fürs flotte * freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

Katzen verschwinden schon mal ne WEile, vielleicht hat sie auch noch irgendwo anders eine "lukrative" Futterstelle aufgetan. Einige Freigänger lassen sich auch gern woanders noch durchfüttern. Wenn du Kontakt zu deiner Freundin aufnehmen kannst, frag sie doch mal, wie lang die KAtzen manchmal weg bleiben. Sie kann dir sicherlcih was dazu sagen.

Du passt auf die Katzen auf...

und normalerweise kommt sie wieder, meine Katze war auch schon mal ein paar tage verschwunden. Was du halt noch machen kannst, ist zu guggen ob sie vlt irgendwo in einer Garage oder Keller eingesperrt ist^^

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"