Katze verschwunden! Probleme!

Hallo liebe Gutefrage-Community!

Seit dem 13.12 ist unser Kater " Simba" plötzlich verschwunden, und seit dem nicht mehr heim gekommen. Das ist für ihn zimelich untypisch, zwar ist er eine freilaufende Katze ( oder eben Kater) aber so lange ist er noch nie weggeblieben! Unsere Katze ( haben 2) kommen immer noch am selben Tag heim, sie haben auch noch nie draußen übernachten müssen. Jetzt mache ich mir natürlich schreckliche Sorgen, habe ihn auch schon überall gesucht und auch auf den Straen nachgesehen, aber nirgens ist er zu finden.

Jetzt hab ich ein paar Fragen an euch.

1.) Kann er von einem Raubvogel geschnappt worden sein? Bei uns ( Österreich, Wels-land) gibt es ziemlich viele Raubvögel. Aber er ist ja 5.5 Kilo schwer?! geht das überhaupt?

2.) Was kann sonst mit ihm passiert sein?

3.) Hat einer von euch eine Idee was nun mit der zweiten Katze los sein wird? Das ist seine Schwester und die sind miteinander aufgewachsen und haben sich dann auch jeden Tag gesehen und gespielt! Katzen sind jetzt 1 1/2 Jahre alt!

Danke!

9 Antworten

Meine erste Frage: Ist er denn gechippt? Ich hoffe doch!

Meinem Sohn sein Kater kommt auch oft Tagelang, ja Wochen nicht nach Hause, nach einiger Zeit kommt dann jemand und sagt, Dein Kater ist denn Vater geworden, denn wenn er eine rollige Katze kennt, kommt Der nicht nach Hause bevor er sein Glück bekommen hat und sowas kann auch etwas länger dauern.

Wenn er Gechippt ist, kannst Du wenigstens hoffen, dass, wenn er Verletzt wäre, bekommst Du schon Nachricht, also kannst Du Denken, solange Du nichts hörst, ist ihm nichts passiert.

Klar könnte er auch irgendwo rein gekrochen sein und es ist abgeschlossen, z. B- . eine Garage oder Keller, aber auch dann machen sich Katzen bemerkbar, die können nämlich ganz schön laut werden, das kenne ich von Meiner, sie kann auch sehr laut werden, wenn sie was will und nicht bekommt, einmal habe ich sie in den Kleiderschrank geschlossen, habe nicht gesehen wo sie rien ist, da hat sie gerufen wie einTieger bis ich sie gehört habe.

Ich hoffe, ich kann Dich etwas Beruhigen, wegen dem Chip, den er hoffentlich hat, dann hast Du sehr gute Changen, ihn wieder zu bekommen!

Ich wünsche es Dir von Herzen, ich weiss nämlich, wie das ist, ich würde auch Verrückt vor Sorge, aber wie gesagt, solange Ihr nichts hört, muss das kein schlechtes zeichen sein, dann kann er wirklich wo mit einer rolligen Katze die Zeit verbringen!

Viel Glück! L.G.Elizza

Hei.

Also mein Sammy, siehe Profilfoto, fehlt leider auch schon seit 4.12. Ich habe alles abgesucht ob ich ihn vielleicht finde. Aber gar nichts, wie vom Erdboden verschluckt. Dann habe ich alle Tierheime und -ärzte angerufen, aber auch da Fehlanzeige. Mittlerweile sucht schon die ganze Nachbarschaft mit und hält die Augen offen. Eine Internetseite, die ich gefunden habe, hat mir bei den Suchzetteln geholfen. Außerdem kann man da auch eine Suchmeldung online aufgeben.

Da ich momentan die gleichen Gefühle habe wie du, wünsch ich dir viel Glück beim Suchen und dass er dann doch bald wieder nach Hause kommt.

LG Albi

Hier ist die HP: http://www.tierschutzverzeichnis.de/

Ich würde einfach mal die ganze Gegend absuchen und dabei immer wieder den Namen des Tieres rufen und evtl. mit Futter locken. Als erstes solltet ihr an Stellen nachsehen, an denen er sich oft aufhält.

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"