Kater möchte raus - was kann ich tun?

Hallo Leute. Ich habe einen 6 Monate alten Kater. Ich war schonmal mit ihm draußen aber ich habe ihn noch nicht alleine rausgelassen. Er sitzt immer am Fenster und miaut :( Das macht mich auch traurig.

Ich würde ihn gerne mal rauslassen, aber ich hab so eine große angst das er nicht mehr zurück kommt. Wir wohnen an einer Straße in der oft Autos fahren und ich wollte jetzt fragen ob ich ihn jetzt noch zur Hauskatze machen kann und ich weiß nicht ob das jetzt gut ist weil er schon draußen war :(

3 Antworten

Wenn bei euch so viel Verkehr ist dann belasse es bei der Hauskatze. Hol aber am besten noch ein Kater dazu damit er nicht so alleine ist. Umso jünger, umso beseer klappt das mit der zusammenführung.

Meine Katzen kommen auch nur von März bis Oktober raus wenn ich sie mit zum Campingplatz nehme. Ansonsten Wohnungs- und Balkonkatzen und das klappt auch :)

Okay ich werde gleich meine Mutter fragen haha :D

bevor du ihn rausläßt, sollte er kastriert werden. Oder ist er schon kastriert?

Bei einem unkastrierten Jungkater ist es fast vorprogrammiert, daß er abhaut, spätestens in 1-3 Monaten, wenn er voll geschlechtsreif ist und die Weibchen rollig werden, streunen geht. Also erst kastrieren und dann ausprobieren: Irgenwann mußt du ihn ja mal rauslassen, wenn die Umgebung geeignet ist, ist dann auch die richtige Zeit.

wenn er nicht rauskann, wegen dem Verkehr, sollte er einen Artgenossen bekommen. Katzen wollen nicht immer allein sein, sie sind keine Einzlegänger. Katzen sind sehr sozial.

also ich hab auch 2 kater und keiner ist kastriert ( noch nicht ) . und bisher sind sie immer wieder gekommen.

Nein er ist noch nicht kastriert. ;) & Danke :)

da er bisher nur einmal draussen war , dürfte es kein problem sein ihn als hauskatze zu halte. aber ich persönlich finde das di ekatzen, wen die möglichkeit besteht freigang geniessen sollte. also als wir unsere katzen zum ersten mal raus liesen , gingen sie nicht weiter als 5 meter von unserem haus weg, das sie die das alles nicht kannten, die geräusche , und wen leute vorbei laufen usw. aber nach einiger zeit gingen sie natürlich auch weiter . Und eine katze von uns ist auch als sie zum ersten mal raus ist für 3 tage weg geblieben, wir dachten auch erst das was passiert ist, weil ne strasse in der nähe ist, ist aber wieder gekommen! und ich dene die tiere kommen immer wieder zurück den si ewissen wo sie nen schönen schlafplatz und fressen haben.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"