Meine neue Katze frisst nicht?

Meine Katze ist seit gestern neu in der Wohnung von mir und nun frisst sie seit gestern nicht. Was kann ich tun?

5 Antworten

Es könnte an der neuen und ungewohnten Umgebung liegen. Beobachte sie und biete ihr auch ihr Lieblingsfutter an wenn es dir bekannt ist. Auch besonders leckere Sachen aus der Hand füttern könntest du versuchen und vor allem aber nicht bedrängen, lasse ihr Zeit die Gegend zu erforschen.

Das war bei meiner auch als wir umgezogen sind. Sie ist unsicher und da es neu für sie ist, traut sie sich nicht zu fressen. Sie muss sich an die Situation gewöhnen. Tipps: Fütter sie mit der Hand. zB Leckerlis , zeig ihr wie du dort ist, damit sie sieht das es sicher ist. Meine katze wurde beim handfüttern schon schwach, un wenn sie hunger habn, fressen sie schon. Ich kann trotzdem deine besorgnis verstehen ;)

Wenn die ganze Umgebung neu für sie ist, kann es schonmal sein, dass sie nicht frisst, weil sie noch scheu ist. Ich würde sagen, lasse ihr erstmal genug Freiraum und bedränge sie nicht - ist nur die Wohnung neu für sie oder hast du die Katze komplett erst seit gestern? Wenn sie mehrere Tage nicht frisst, würde ich eventuell mal einen Tierarzt fragen, wie man sie dazu motivieren könnte. Erstmal würde ich noch etwas warten, ein einziger Tag ohne Futter dürfte einer ansonsten gesunden Katze eigentlich nicht lebensgefährlich schaden - viel Glück :)

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"