Muss ich, wenn ich von Freunden die Katzen versorge auch dort übernachten?

Hallo! Meine Bekannte hat mich gefragt, ob ich für 10 Tage die Katzen versorgen könnte und jeden 2. Tag dort übernachten. Muss ich das wirklich, oder reicht es vor der Arbeit um 8 Uhr und nach 17 uhr Futter hinzustellen?

11 Antworten

Du bist den Katzen fremd und würdest sie nur durcheinander bringen, wenn du dort übernachtest.

Wenn deine Freunde nur 10 Tage weg sind, genügt es, wenn du je vor der Arbeit und danach die Katzen fütterst, Näpfe aus wäschst, Katzenklos säuberst. Abends solltest du dir etwas mehr Zeit nehmen und ein bisschen bei den Katzen bleiben. Wenn sie spielen wollen, ist gut (versuche es), wenn nicht, dann sprich einfach mit ihnen, mach den Fernseher ein bisschen an.

Die Katzen sind ja offenbar zu zweit, da brauchen sie nicht ständig jemanden um sich rum. Wichtig ist nur, dass man konsequent 2 mal täglich nach ihnen schaut.

Am Wochenende kannst du dir ja ein bisschen Zeit nehmen zum Streicheln und Spielen, sofern sie das dulden.

Aber kläre das mit deiner Freundin vorher ab, dass du nicht übernachtest. Das ist wirklich nicht nötig.

Ich habe seit 38 Jahren immer eine Freundin zur Urlaubsversorgung meiner Katzen da. Die kommt morgens und abends, macht alles sauber, kehrt auch das Streu zusammen und würde im Ernstfall auch mit einer Katze zum Tierarzt gehen (Transportboxen und Impfpässe liegen immer parat). Ich fände es zuviel verlangt, wenn sie auch noch bei mir übernachten müsste. Sie hat schließlich auch Familie und auch Katzen.

Also- ich habe seit fast 30 Jahren Katzen. Die letzten 3 Jahre waren mein Mann und ich jeweils für 14 Tage im Urlaub. Wir haben eine sehr gute Bekannte, die sich in der Zeit kümmert. Sie kommt morgens, lässt die beiden Kater zum Hofgang raus und nach ca. 3-4 Stunden wieder rein. Sie macht je nachdem 2-3 mal am Tag das Klo sauber und spielt etwas mit ihnen. Nachts sind sie alleine. Sie haben es bis jetzt immer sehr gut "überstanden".

Die Katzen sind zum großen Teil nachts aktiv und es könnte sein das sie dann jemanden vermissen. Wenn es dir möglich ist mache das mit den Übernachtungen. Wären ja auch nur vier- oder fünfmal. Wenn sie die ersten ein- oder zweimal von dir keine Notiz nehmen kannst du es sein lassen.

Weitere Katzenfragen zu "Reise"