Hunger oder Übergewicht bei meinem Kater?

Mein Kater ist 8 Monate alt, recht groß und wiegt 4,1 lg Er ist sehr verfressen und schafft es nicht sich sein Futter Selbst einzuteilen. Da ich nicht möchte das er übergewichtig wird (nierenprobleme..) Halte ich mich streng an die fütterungsempfehlung Auf der Packung. Der Tierarzt meinte sein Gewicht ist Gut und so sollte es bleiben! Doch jetzt hast er immer total Hunger! Er mautzt und stürzt sich regelrecht auf sein fressen! Also auf was sollte ich achten? Auf seine gesundheit oder dass er kein Hunger hat? Ich habe ein schlechtes gewissen. Danke für Eure Hilfe!

7 Antworten

Nierenprobleme bekommen Katzen von Trockenfutter - und keine Katze teilt sich ihr Futter ein. Das kommt in der Natur nicht vor. Da geht es laurern, Maus fangen, Maus fressen, solange sie warm ist, wieder lauern. Füttere nass mit gutem, fleischhaltigen Futter ohne Getreide und Zucker. Und teile du der Katze das Futter ein, normalerweise dürfen sie in dem Alter aber fressen, soviel sie wollen - alledings nicht bei Trofu. Was fütterst du?

Morgens trockenfutter Mittags und abends nassfutter, (das von edeka, dm, aldi ...) Das von whiskas Oder Sheba mag er nicht

Lass das Trofu weg. Davon wird er krank. Und Edeka- bzw. Aldi Futter ist Schrott. Davon musst du das Doppelte füttern, damit er halbwegs auf die Proteinportion kommt, die er für sein Wachstum braucht.

Das teure aus dem online Shop ist mir zu teuer

Füttere bitte nur Nassfutter ohne Getreide und Zucker (gibts bei Aldi Süd in den 200g-Dosen, nicht in den Schalen, bei Aldi nord kenn ich ich nicht aus) Bei Rossman gibts ne Eigenmarke (Winston) mit einzelnen Sorten ohne Zucker und Getreide, guck immer auf die Zusammensetzung und such die Sorten raus, die ok sind. Trofu ist das unnatürlichste, was man füttern kann, da Katzen nie genug Flüssigkeit aufnehmen um es richtig quellen zu lassen, es entzieht dem Körper und damit den Nieren Feuchtigkeit, die Nieren fallen trocken und werden auf Dauer geschädigt.

Ich werde drauf achten! Danke :)

Du solltest auf seine Gesundheit achten.. Wenn sie Jung sind sind sie immer verfressen weil die viel Energie zum wachsen brauchen... Du kannst am besten bisschen rumexperimentieren. Auf jedenfall muss er sich erstmal an einen Fütterungsrhythmus gewöhnen

Das kenne ich. Mein Kater ist wird demnächst 1 Jahr alt und wiegt 5 kg. Der Tierarzt sagt bei seiner Größe ist es okay. Er hatte aber ständig hunger. Brüllte in der Küche. Es hat eine zeit gedauert dann hat er sich dran gewöhnt. Wichtig ist es dem Zuneigung zu schenken und immer fein spielen und schmussen, damit er nicht denkt das du ihn bestrafst.

Weitere Katzenfragen zu "Fitness und Gewicht"