Katze hechelt, Krankheit oder nichts Schlimmes?

Hallo! Meine Katze (ca. neun Monate alt) hechelt in letzter Zeit immer nachdem sie getobt hat, oder ich mir ihr gespielt habe. Meine Frage : Machen das eure Katzen auch manchmal? Steckt da vielleicht auch etwas schimmeres dahinter wie z.B. eine Krankheit? Ist sie nur aus der Puste? Ich bitte um Antworten, vielen Dank im Voraus ! Liebe Grüße und schönen Tag noch!

8 Antworten

Ich hatte auch Mal eine Katze. Wenn sie viel gelaufen ist und ich mit ihr viel getobt habe hat sie auch gehechelt. Da war sie einfach aus der Puste wie ein Hund auch.
Wenn es jedoch ohne viel toben oder sie einfach ohne irgendeinen Einfluss aus heiterem Himmel hechelte würde ich mir Gedanken machen aber sonst ist sie denke ich einfach nur aus der puste

Katzen hecheln höchst selten, nur, wenn sie Schmerzen, großen Stress oder eine überhöhte Körpertemperatur haben, was bei Katzen sehr selten vorkommt - aber nicht, weil sie "außer Puste" sind.

aber nicht, weil sie "außer Puste" sind

Oh doch! Katzen haben von Natur aus nicht viel Ausdauer beim rennen, weil sie Lauerjäger sind. Als mein Kater jung war, da ließ er sich mit einer Spielangel oft dermaßen hetzen, dass er völlig platt und hechelnd in der Ecke lag.

Wäre es jetzt Sommer und sehr heiß, dann würde ich sagen, sie hechelt wegen der Hitze.

Aber eine so junge Katze, die vom Toben das Hecheln anfängt, macht mir Sorgen.

Geht bitte mit ihr zum Tierarzt und lasst sie untersuchen.

selbes "Problem" auch bei mir... nur ist meine etwas über ein Jahr... Herz iO, Blut iO, Lunge iO...
liegt einfach nur daran dass sie außer Puste ist, ab und an mal eine kleine Pause gönnen und loben damit sie merkt dass es nichts schlimmes ist

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"