Katzenmama ignoriert Babys nach Spritze, riechen die Kätzchen jetzt anders?

verrückt!nachdem meine 2 wochen alten kätzen völlig verklebte augen hatten , bin ich zum ta gefahren. seine diagnose .. katzenschnupfen. also nahm er die würmchen und spritzte ihnen 2 medikamente. seitdem sind die kätzchen ganz schwach , mauzen kaum, schlafen viel aber mama geht nicht zu ihnen. leg ich sie dazuschnurrt sie wohl aber rennt dann 5 min später weg um mit meiner anderen katze zu schmusen. ich versteh es nicht. kann jetzt um 2 auch keine TA erreichen. habe keine milch da und bin überhaupt verzweifelt. weiss irgenjemand rat?

6 Antworten

Man kann auch um 2 Uhr nachts noch einen Tierarzt erreichen. Bei einem Tierarzt anrufen und auf die Bandansage achten. Dort wird in der Regel genannt, unter welcher Rufnummer man einen Tierarzt erreichen kann, der Bereitschaft hat. Außerdem gibt es Tierkliniken, die rund um die Uhr erreichbar sind.

Tierkliniken gibt es, aber leider nicht für jedermann erreichbar.

Ich habe kein Auto. Wenn ich mit meiner Schäferhündin zur Tierklinik muß, bin ich aufs Tiertaxi angewiesen. Ist nicht billig, aber wenn man nachts mal hin muß, bleibt mir nur in den sauren Apfel zu beißen und zu zahlen.

ich wohn so etwa am ar*** er wet. hier gibts den kuhdoc und das wars :(

das tut mit sehr leid für die Kleinen u. für dich. Aber du kannst nur abwarten und in der früh ( bzw. meisst am vormittag ) einen Tierartzt der Notdienst hat anrufen. Auch wenn erreichbar beim Tierheim Rat holen. Viel Glück u. lasse uns bitte wissen ob du Erfolg hattest. Lieben Gruss von Leila8

hier das upate

nach einer langen nacht, einer runde wasser füttern, langen streicheleinheiten und einer extra neugebauten höhle scheint es aufwärts zu gehen. die mama liegt wieder ab und an bei den lütten und säugt sie auch. ich hatte auch die babies mit ein wenig weicher butter beschmiert und sie fing an sie wieder abzuschlecken schweiss von der stirn wisch bevor mich jetzt jemand wegen der butter anmault ... das war ein tipp von meinem TA.

hallo juliakati, danke das du Nachricht gegeben hast. Es freut mich RIESIG das es sich mit deinen Mietzchen positiv entwickelt. Wünsche von ganzem Herzen das es so bleibt und sie sich gut entwickeln.Viel Glück und Freude wünscht dir mit liebem Gruss, Leila8

Die Babies riechen nach Arzt, deshalb ignoriert sie die Mutterkatze. Streichel die Babies mal so zart, aber ausführlich wie möglich und danach die Mutterkatze, damit sie ähnlich riechen und ich denke, dass es dann gehen wird. Viel Glück.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"