Woran erkenne ich ob meine Katze krank ist?

Seit gestern ist mein Kater sehr schwach er frisst zwar aber er hat mal mehr gegessen und sieht sehr schwach und müde aus er ist aber erst 2 Jahre alt also kann es nicht am Alter liegen ich will morgen zum Arzt mache mir sorgen...

LG Meli

6 Antworten

Du könntest bei Deiner Katze die Körpertemperatur messen, normal wäre 38° - 39,3°. Achtung!!! auch Untertemperatur ist ein ernstes Alarmzeichen. Auch die Maulschleimhaut kannst Du Dir anschauen, sie sollte blaß rosa und feucht sein. Schau ob sie einen klaren Blick hat. Das sind alles Dinge die man vorab schon überprüfen kann, und morgen dann ab zum Tierarzt. .Sollte sich der Allgemeinzustand aber gravierend verschlechtern, würd ich sofort mit ihm in die nächste Tierklinik fahren.

Ja, wenn die Katze so relativ apathisch/müde wirkt, wenn sich ihr Verhalten in kurzer Zeit so ändert, ist es ein Fall für den Tierarzt. Bitte geh morgen hin.

Trockene Nase, heiße Ohren... ansonsten abwarten und Tee trinken und morgen zum Arzt, mehr kannst du nicht machen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"