Katzenhaltung erlaubt?

Hallo, ich würde gerne wissen ob es erlaubt ist das ich Katzen in meiner Wohnung halten darf. In meinem Mietvertrag steht:,,Jede Tierhaltung, mit Ausnahme von Kleintieren, wie z.B. Zierfischen, Ziervögel, Hamster, Schildkröten, bedarf der Zustimmung des Vermieters.``

Jetzt habe ich gehört, dass es ein neues Gesetz gibt wo der Vermieter mir die Haltung von Katzen nicht verbieten kann. Ich habe meinen Vermieter auch mal gefragt wie es aussieht wenn ich Katzen haben möchte.Dieser meinte er hätte es nicht so gerne,konnte mir aber keinen Grund nennen wieso nicht. Wisst ihr vielleicht genaueres?? Danke im voraus.

9 Antworten

Hallo,

Jetzt habe ich gehört, dass es ein neues Gesetz gibt wo der Vermieter mir die Haltung von Katzen nicht verbieten kann.

Das ist kein Gesetz sondern eine ein Urteil der BGH. Der Vermieter braucht einen Grund um dir die Katzenhaltung untersagen zu können.

Dieser meinte er hätte es nicht so gerne,konnte mir aber keinen Grund nennen wieso nicht.

Er muss dir aber einen Grund nennen können um die Haltung zu untersagen. Wenn er das nicht kann, darfst du Katzen halten.

In einer Wohnung ohne Auslauf rate ich dir zu zwei Katzen damit sie wenn du nicht da bist sich auch gegenseitig beschäftigen können.

Lg. Lena

"""Jetzt habe ich gehört, dass es ein neues Gesetz gibt wo der Vermieter mir die Haltung von Katzen nicht verbieten kann."""

Erkundige dich da aber ganz genau,ansonsten wäre das für den Vermieter ein Kündigungsgrund.Frag ihn lieber nochmal und hol seine Erlaubnis ein.

wenn eine Tierhaarallergie vorliegt bei einer anderen Mietpartei kann dann ggf. die Abschaffung der Katzen verlangt werden.. gerade Katzenhaare fliegen besonders leicht überall hin

Weitere Katzenfragen zu "Tierrecht"